Schwarzes Brett > ansehen

Neuer Eintrag auf dem Schwarzen Brett

< zurück zum Schwarzen Brett

Regeln:
- Der Eintrag wird vom Administrator geprüft und freigeschaltet.
- Alle Beiträge bleiben 2 Monate am Brett. In Ausnahmefällen können sie vorher gelöscht werden.
- Theaterkurse werden hier nicht veröffentlicht. Sie gehören in die kostenpflichtige Kursliste.
- Kommerzielle Angebote gehören in die Angebotsliste.
Vielen Dank für das Verständnis

Info für Jugendliche:
Leider benützen auch Pädophile und Kriminelle das Internet, um sich ihre Opfer zu suchen.
Nicht jeder der sich als Regisseur ausgibt, hat ein seriöses Angebot für Dich.
Wenn Du dich intensiv mit Theater beschäftigen möchtest, dann besuche einen der Kurse oder wende Dich direkt an die angegebenen Institutionen.

Viel Erfolg! Christian Renggli, Betreiber der Site


 wir bieten:
 wir suchen:

Kurztitel: (max. 30 Zeichen)

(Bitte keine Wörter in GROSSBUCHSTABEN!
-> der Eintrag wird sonst nicht veröffentlicht!)


Text:

Kontaktadresse oder Region: (Bitte angeben auf welche Region sich der Eintrag bezieht)

Email:


Ich bin ein unseriöser Spamer
Ich möchte einen seriösen Eintrag machen
(Sicherung gegen Werberoboter)

 


2017-12-12 Regisseur/-in für 2018
die dramateure zürich bestehen als Theaterverein seit 2011. Das Ensemble setzt sich aus erfahrenen Amateurdarstellern zusammen. Wir spielen Theaterstücke von hohem literarischem Wert und legen Wert auf ansprechende und werktreue Inszenierungen. Jedes Jahr bringen wir ein bis zwei Stücke auf die Bühne. Aufführungssprache ist Hochdeutsch.

Für unsere nächste Produktion, das Kriminaldrama „Gefährliche Kurve“ von John B. Priestley, suchen wir einen Regisseur oder eine Regisseurin. Die Proben sollen Anfang 2018 in Zürich beginnen. Die Aufführungen sind für den Herbst geplant.

Sie haben möglichst Regie oder Schauspiel studiert und bringen Inszenierungserfahrung mit. Sie arbeiten gern mit Amateuren und verfügen idealerweise über ein gutes Netzwerk in der Schweizer Theaterszene. Das ausgewählte Stück sagt Ihnen zu, und Sie sind bereit, sich gemeinsam mit den Schauspielern minutiös damit auseinander zu setzen.

Wir bieten einen Probe- und Aufführungsort im Zürcher Norden, Erfahrung in der Projektorganisation, dramaturgisches Können und Begeisterung für Theater und Schauspiel. Ihre Arbeit wird mit einer angemessenen Gage entlohnt.

Bitte bewerben Sie sich per Email an regie@dramateure.ch. Das Stück wird auf Anfrage elektronisch zur Verfügung gestellt.
Tobias Grimbacher
Zürich
regie@dramateure.ch

 
2017-12-10 Retter in der Not: Schauspieler, ca 20j.
Die Cheernagel-Büüni Bachenbülach muss die Rolle eines ungefähr 20-jährigen neu besetzen.
Die romantische Komödie "En Herzenswunsch" wird eine Schweizer Erstaufführung und ist fü die ersten beiden Aprilwochen 2018 vorgesehen. Wir proben Montag- und Donnerstagabend in Rümlang - den Probenplan werden nach deinen Möglichkeiten anpassen.
Bei der Rolle handelt es sich um einen eher zurückhaltenden, sensiblen, ungefähr 20jährigen jungen Mann.
Knapp 100 Texteinsätze.
Über unsere Gruppe orientiert www.cheernagel.ch - dort finden sich auch schon Infos zum Stück.
Cheernagel-Büüni Bachenbülach
(Zürcher Unterland)
andreas.fischer@cheernagel.ch
andreas.fischer@cheernagel.ch

 
2017-12-07 2-3 MusikerInnen für VariétéBand gesucht
Hallo zusammen
Unser kleines Schabernack...partout Variété in Zug sucht für eine Hausband Gründung für die Begleitung eines ein Frau oder mehreren AkteurInnen Variétéprogramms Namens Schabernack...partout einen Kontrabass und ein Snare (Handorgel vorhanden) und deren SpielerInnen dazu. Die Musik soll mit einfachsten Mitteln erzeugt werden und im französichen Variété Stil sein,er kann natürlich noch erweitert werden
Gespielt wird im eigenen kleinen Variété Theater und an Gastspielen
Informationstag Samstag 13.Januar 2018 um 14h

Wir freuen uns auf Euch.

Judith Salome Weingartner
Schabernack...partout Variété Zug
Ober Altstadt 9
6300 Zug
kontakt@rattera.com

 
2017-12-05 Amateurdarsteller gesucht
Für die Uraufführung "Schwarmgeist" nach Simon Gfeller auf der Moosegg suchen wir noch für die Hauptrolle des Knechts einen Mann zwischen 40-70. Geprobt wird ab Ende März, 27 Aufführungen ab dem 6.7.-18.8.

Interessierte Spieler melden sich bitte direkt beim Regisseur Simon Burkhalter.

Region Bern/Emmental
www.freilichtspielemoosegg.ch
simon.burkhalter@outlook.com

 
2017-11-30 Improtheater Schnupperabend 14.12.2017
Hast Du auch mal Lust Improluft zu schnuppern?

Wir geben Dir dazu die Gelegenheit. Erlebe das erste Mal oder seit einiger Zeit endlich wieder einmal, wie es ist Improtheater zu spielen.

Ziel des Schnupperkurses ist, dir einen Einblick in die sagenumwobene Welt des Improtheaters zu geben.

Melde dich noch heute an um deinen Platz zu sichern.

In den 2 Stunden werden wir einige Übungen und Improspiele machen um dir einen möglichst breiten Einblick geben zu können.
Region St.Gallen - Appenzell

Improtheater Workshop
Bleichelistrasse 22
9055 Bühler
pascal@improtheater-workshop.ch

 
2017-11-23 Schauspieler/innen und Statisten gesucht
Den Finger am Abzug.
Im Visier nichts als Dunkelheit.

*****Freund oder Feind? ******

Die Schüsse fliegen!
Die Frage wird später geklärt!

Der Kurzfilm "Morning Shots" behandelt ein Kriegsdrama nach wahren Begebenheiten.
Er zeigt auf, was ein Kollateralschaden im Einzelnen bedeutet.
Um die Zerrüttetheit des Kriegsveteranen darzustellen, werden wir ein fiktives, postapokalyptisches Szenario erschaffen im Wasteland Stil.

Wir suchen:
- Gut trainierte Männer als Soldaten, um Leid, Trauer, Wut, aber auch heitere Momente darzustellen. Die Soldaten müssen Englisch oder Russisch (Slawisch) sauber aussprechen können.
Gute Schauspieler können auch etwas weniger gut trainiert sein.
- Eine junge, stumme Frau mit arabischem/ persischem Aussehen.
- Zwei Pokergirls, die gerne Haut und Figur zeigen.
- Statistinnen/Statisten

Weitere Infos:
Gedreht wird ab Mai 2019

Der Hauptdrehort wird in Roestlach in Frankreich sein (ca. 40 Minuten von Basel)

Casting wird Anfangs 2018 in Basel sein.

GRUNDBEDINGUNG: Etwa 1 bis 2 Seiten A4 auswendig lernen können pro Drehtag.

Hast du Interesse? Dann schreibe an die folgende E-Mail Adresse mit Fotos von dir, deinem Werdegang und weshalb wir gerade dich zum Casting einladen sollten.

Gerne beantworten wir dir auch Fragen, wenn etwas unklar sein sollte.

Wir sind unabhängige Filmemacher!
Somit sind wir frei, aber können leider keinen Lohn anbieten.
Dafür steht es dem Schaupspieler/Darsteller frei, seine Figur zu entwickeln und Ideen miteinfliessen zu lassen, neue Menschen kennenzulernen und Kontakte zu machen und vorallem zu tun, was uns allen Spass macht.

Ich freue mich, von dir zu lesen.

Grüsslichst
Martin
Basel und Umgebung
martin.rothen@gmx.ch

 
2017-11-21 DarstellerInnen gesucht
Gesucht werden Darsteller für eine Produktion der Textsammlung A memory, a monologue, a rant and a prayer. Diese wird im Rahmen des V-Day 2018 organisiert und fördert das Frauenhaus Zürich.
Die Textsammlung beschäftigt sich mit verschiedenen Perspektiven auf das Thema Gewalt an Frauen. Und das in allen Teilen der Welt, durch alle Gesellschaftsschichten. Wir werden uns mit den Texten befassen, die unsere Gesellschaft widerspiegelt. Und die traurige Omnipräsenz, die Gewalt an Frauen auch weiterhin hat.
Es geht dabei explizit nicht um ein Schwarz-Weiß-Malen, ein Anklagen oder eine Suche nach Tätern. Stattdessen sollen Berührungsmomente mit diesem Thema geschaffen werden, mal drastisch, mal leise, die uns alle etwas angehen, weil sie eben Teil unserer Gesellschaft sind. Über verschiedene Stimmen, männlich, weiblich und vielleicht auch ganz geschlechtslos, soll ein Bewusstsein geschaffen werden für etwas, das meistens verschwiegen und verdrängt wird. Damit dann in einem nächsten Schritt über eine Lösung nachgedacht werden kann. Damit das möglich wird, ist ein besonders diverses Team nötig, das aus Frauen und Männern gleichermaßen besteht.
Der V-Day selbst besteht seit 20 Jahren. Alljährlich im Februar wird ein globales Netzwerk von Produktionen aufgebaut, die sich mit A memory, a monologue, a rant and a prayer oder The Vagina Monologues gegen die Gewalt an Frauen stark machen.
Im Rahmen des V-Day 2018 ist Zürich mit einer Produktion von A Memory, a monologue, a rant and a prayer zum ersten Mal ein Teil des V-Day.
Geleitet wird das ganze von Studierenden des Masters Theater der Zürcher Hochschule der Künste.
Für mehr Diversität suchen wir nun noch männliche Ergänzung für unser Ensemble. Dabei ist ein persönliches Interesse an dem Thema wichtig und die Bereitschaft, auch eher unangenehme Seiten des menschlichen Daseins zu erkunden.
Aufgrund des Wohltätigkeitscharakters kann keine Gage gezahlt werden.
Proben: zwei Mal im Dezember, im Januar regelmäßig, intensive Endproben im Februar Aufführung Mitte Februar
Zürich, Toni Areal
sylvia.vieli@zhdk.ch

 
2017-11-19 Schauspieler gesucht
Schauspieler(innen) gesucht

Wir suchen für unsere ambitionierte Theatergruppe pur pur rot noch einen männlichen Schauspieler mit Bühnenalter 40 bis 75 für eine kleinere Rolle als Premierminister. Das Stück wird auf Hochdeutsch gespielt.

Ebenfalls zu vergeben: eine kleine Frauenrolle mit Bühnenalter 35, gerne in Kombination mit einem Ressort (zum Beispiel Inspizienz an den Aufführungen).

Geplant ist das Stück "The Kings Speech" mit Premiere im Oktober 2018. Das Stück wird an 5 verschiedenen Orten gespielt, in Bad Zurzach und hauptsächlich im Kanton Zürich.
Aufführungen finden im Oktober und November 2018 statt.
Proben finden nach Probenplan abends in Embrach statt. Probezeitraum: Januar bis Juni 2018 und September 18

Infos zum Ensemble, etc. siehe www.theater-purpurrot.ch
Bei Interesse: Melde dich doch! mail@theater-purpurrot.ch
Embrach / Bad Zurzach
mail@theater-purpurrot.ch

 
2017-11-18 Regieanweisung für ein Zweimann-Stück
Wir suchen für den Raum Basel eine Regie
die uns zwei Männer bei einem Zwei-Mann Stück anleitet.

Wir beide sind Jahrgang 76.

Wir haben bereits einige Erfahrungen mit Theater gesammelt, jedoch nicht professionell.
Für Proberäume gibt es bereits Optionen und das Thema das uns interessiert basiert sich auf :

W A R T E N .....W A R T E N......W A R T E N.

Wir haben kein Zeitdruck, jedoch ist das Ziel irgendwann auf nächstes Jahr 2018 das gemeinsame Stück auf die Bühne zu bringen.

Bei Interesse, bitte Mail an: marco.gioco@gmail.com
marco.gioco@gmail.com / Basel-Stadt
marco.gioco@gmail.com

 
2017-11-15 Praktikum Kulturmarketing (100%)
DAS FESTIVAL
Das Origen Festival Cultural hat sich in den vergangenen dreizehn Jahren zum grössten Kulturfestival Graubündens entwickelt und kooperiert mit internationalen Kulturinstitutionen. Im Fokus unserer professionellen Kulturarbeit stehen zeitgenössisches Musik- und Tanztheater, das Bespielen der extremen Landschaft, der epochenübergreifende Ensemblegesang sowie der Aufbau einer internationalen Tanzplattform. Sitz des Festivals ist das Bergdorf Riom in Graubünden. Begründer und künstlerischer Leiter ist Dr. Giovanni Netzer.

JULIERTHEATER
Diesen Sommer hat Origen unter Beisein von Bundesrat Alain Berset einen babylonischen Turm auf der Julierpasshöhe auf 2'284 m. ü. M. eröffnet. Die markante Holzkonstruktion ist ganzjährig bespielbar und reflektiert den Theaterbau von über zwei Jahrtausenden. Romantische Winterlandschaften, Frühlingsstürme, klare Sommernächte und melancholische Herbststimmungen bilden die Kulisse für Konzerte und Aufführungen, die bei Sonnenuntergang stattfinden. Ausserhalb der Aufführungstage lädt der Turm mit Ausstellungen, einer Dachterrasse und kleinem gastronomischen Angebot zum Erkunden und Verweilen ein.

WINTERSPIELZEIT
Die kommende Winterspielzeit widmet sich den Weihnachtsmythen, allen voran den Heiligen Drei Königen. Mit Produktionen im Juliertheater als auch in Origens Clavadeira, werden für Origen entwickelte Produktionen zur Uraufführung gebracht.

ECKDATEN

Aufgaben
- Sie sind in Abwechslung mit Ihren Kollegen /innen die erste Ansprechperson auf dem Julierpass und vertreten damit das Festival mit ihrer Persönlichkeit nach aussen
- Sie vermitteln den Besuchern Hintergrundwissen zur Idee und Bau des Juliertheaters sowie zum Festival im allgemeinen und zu den Aufführungen
- Telefonische und schriftliche Korrespondenz mit unseren Festivalgästen
- Unterstützung im Ticketvorverkauf
- Aktive Mitarbeit an Aufführungsabenden

Besondere Anforderungen
- Zwingend: Führerschein Kat. B (bitte in der Bewerbung erwähnen)
- Interesse und Geschick für die Vermittlung von visionären Projekten
- Ausgesprochene Dienstleistungsorientierung und Kommunikationstalent
- Vielseitige Interessen, Eigeninitiative und Tatkräftiges anpacken sind Ihnen nicht fremd
- Gute Sprachkenntnisse in Deutsch, Englisch und Italienisch. Rätoromanisch von Vorteil
- Bereitschaft Produktionsbedingt an Abenden und Wochenenden zu arbeiten

Wünschenswert
- Hintergrundwissen im Bereich Kultur- und Kunstgeschichte oder Theaterwissenschaften

Was wir bieten
- Sie erhalten einen breiten Einblick in alle Bereiche eines Festivalbetriebes und der anstehenden Produktionen
- Im kleinen Team erhalten Sie die Möglichkeit sich einzubringen und bei Eignung entsprechend mehr Verantwortung zu übernehmen
- Angenehmes Arbeitsumfeld in einem jungen Team

Dauer
Per Anfang Dezember 2017 oder nach Vereinbarung bis 30. März (oder länger)

Lohn
Praktikumslohn nach Vereinbarung

Zusätzliche Leistungen
Unterbringung zu Lasten des Festivals in einer Wohnung in Riom
Auskunft zur Stelle
Florence Ursprung, Tel.: 081 637 16 81

Unterlagen
Bewerbungsunterlagen inkl. Motivationsschreiben per E-Mail an jobs@origen.ch
Eingabefrist
27. November 2017

Adresse
Origen Festival Cultural, Pale Sot 6, Postfach 70, CH-7463 Riom

Weitere Informationen
www.origen.ch

info@origen.ch

 
2017-11-08 Casting The Same Productions and Films
Wir suchen für eine Theaterproduktion (Dinnerkrimi) in Basel eine Schauspielerin. Vorerst wird das Stück nur in Basel produziert, später eventuell schweizweit.
Wir führen im Dezember ein Casting durch, bei welchem wir auch für andere Projekte Aussicht auf neue Gesichter haben. Somit dürfen sich auch Männer gerne bewerben.
Das Anmeldeformular findet ihr auf www.eventcommander.com
Basel (oder auch Bern und Zürich)
alexandra.siegenthaler@the-same.ch

 
2017-11-05 Tonmeister
Hallo zusammen!
Mein Name ist Rolf Riedweg, ich bin freischaffender Tonmeister und immer wieder auf der Suche nach spannenden Projekten. Ich verfüge über jahrzehntelange Erfahrung in verschiedensten kulturellen Bereichen bei der Abmischung von Theatern, Konzerten und der CD-Produktion. Folgende Leistungen biete ich an:
- Theater- und allgemeine Rednervertonung
- Mischen von Konzerten und Theatern
- CD-Produktion und Aufnahme in meinem eigenen Studio in Ungarn, zu günstigen Konditionen

Zu vermieten:
- Komplette Tonanlage mir 20 Funkmic
- Theaterscheinwerfer
- Theatervorhänge

Ich freue mich immer über tolle Projekte und die Zusammenarbeit mit spannenden Leuten!
Rolf Riedweg
Schützenstrasse 13
8253 Diessenhofen
tonstudio.riedweg@bluewin.ch

 
2017-11-02 Hospitant/in gesucht
Wir suchen eine(n) ungarisch-deutsch / ungarisch-englisch sprechende(n) Hospitant/in.
Einsatzort: Luzern
Dauer: Ab Mitte Mai bis Mitte Juni UND Ab 02. August bis ca. Mitte September 2018.
Aufgaben: Zusammenarbeit und die tägliche Unterstützung des ungarischen Regisseurs, Teilnahme und Übersetzen an der Sitzungen. Regelmässige Probenanwesenheit wird vorausgesetzt.
Berufliche Qualifikationen: Mindestens Matura und starke kulturelle Interesse.
Der Hospitanz wird nicht entlohnt, ist jedoch eine perfekte Gelegenheit einen renommierten Theaterbetrieb kennenzulernen und mitzuwirken.
Wir freuen uns auf dein Bewerbungsdossier!
Luzern
judit.lorentsen@gmail.com

 
2017-11-01 Schauspielerin gesucht (w / 20-35J)
Das Störtheater braucht eine Mitstörerin – wir suchen eine total gestörte Person, die flexibel und zuverlässig und ganz verrückt danach ist auf der Bühne zu stehen. Erster Einsatz am 14.12.2017 zwecks Umbesetzung. Spielalter zwischen 20-35 Jahre, Abendgage. Für weitere Infos bitte Mail an info[ät]stoertheater.ch
Tournee ganze Deutschschweiz
info@stoertheater.ch

 
2017-10-31 Regisseur/in gesucht
Hallo zusammen

Seit gut 20 Jahren probt und führt der Akitiv jährlich ein Stück auf. Wir sind ein Laiengruppe, welche hauptsächlich aus Studenten und Studienabgängern der ETH und Uni Zürich besteht. Wir suchen für unsere nächste Darbietung eine/n engagierte/n Regisseur/in. Die Eckdaten unserer Aufführung sind:

- wöchentliche Proben in Zürich
- Aufführungen Mai 2018
- Stück noch offen
- Aufwandsentschädigung

Wenn du noch mehr über unseren Verein erfahren möchtest, findest du alle Informationen auf www.akitiv.ch/akitiv. Gerne beantworten wir auch deine Fragen per Mail unter akitiv@gmx.ch.

Wir freuen uns, dich bald kennenzulernen!
Zürich
akitiv@gmx.ch

 
2017-10-31 Produktionsleitung / Mitarbeit gesucht
Für eine Produktion in Regensberg, im Zürcher Unterland ("Zürcher Wunderland"), welche von der Fachstelle für Kultur des Kantons Zürich gefördert wird und 2018 raus kommen soll, suche ich eine/n Mitarbeiter/in fürs Administrative. Das heisst, weitere Gelder beantragen, Koordination und Abschluss begleiten. Auch kreative Mitarbeit, wenn es die Ressourcen erlauben.
Es existiert bereits ein 8 köpfiges, kompetentes Team aus den Bereichen Werbung, Theater, Technik, Musik und Film. Das Ziel ist es, eine Reihe entstehen zu lassen, in der das Leben im Unterland zum Wunderland wird, das alltägliche zauberhaft. Genaueres bei Interesse.
Zürich, Zürcher Unterland
mathiasreiter@gmx.de

 
2017-10-26 Schauspieler/in für vertriebliche Weiterbildung gesucht
Pädagogische Mitarbeiter/in für vertriebliche Weiterbildung (Schauspieler/in)

Wir, das Unternehmen SHERLOCK-SHOPPING® mit Sitz in Norddeutschland und Österreich, sind auf der Suche nach mehrsprachig kommunizierenden Schauspielern - schweizerdeutsch, französisch und/oder italienisch -, die Interesse daran haben mit Menschen zu arbeiten und sie in der Weiterbildung zu unterstützen.

SHERLOCK-SHOPPING® ist eine neue Trainingsmethode für das Verkaufspersonal im Handel. Dabei fungiert ein professioneller Point-of-Sale-Schauspieler inkognito als Kunde. Nach dem Einkauf kehrt er kurz darauf mit einem Verkaufscoach zum Verkäufer zurück und die Weiterbildung beginnt direkt am Point of Sale: Der PoS-Schauspieler gibt entsprechendes Feedback zu seinem Empfinden als Kunde und spiegelt das Verhalten des Verkäufers. Dabei agiert er gemeinsam mit dem Verkaufscoach und zeigt so, was der Verkäufer an seinem Verhalten verändern kann, um zukünftig noch kundenorientierter aufzutreten.

Aktuell suchen wir für ein Projekt in der Schweiz drei Schauspieler, die für uns als Pädagogische Mitarbeiter arbeiten möchten.

Zeitrahmen:
4. Dezember: Casting
14. und 15. Dezember: Ausbildung Block 1
25. und 26. Januar: Ausbildung Block 2
01. Februar. – 09.Februar: Einsatz
Mit Option auf weitere Zusammenarbeit.

Sie bringen folgende Voraussetzungen mit:
- unabdingbar ist eine abgeschlossene Schauspielausbildung, insbesondere die Fähigkeit zum „Spiegeln“.
- Interesse, Menschen durch wertschätzendes und motivierendes Feedback weiterzuentwickeln.
- Teamfähigkeit sowie die Fähigkeit Ihr Äußeres in kurzer Zeit zu wandeln.
- Interesse am Verkaufsvorgang im Handel
- idealerweise sind Sie Brillenträger/in

Wenn Sie Interesse an dieser spannenden Tätigkeit haben, dann besuchen Sie uns doch auf unserer Webseite www.sherlockshopping.de, hier finden Sie weitere Informationen. Bei Interesse an einer Mitarbeit freuen wir uns auf eine E-Mail samt Lebenslauf und Motivationsschreiben an info@sherlockshopping.de.

Wir sind immerzu auf der Suche nach neuen Gesichtern. Sollten Sie in dem genannten Zeitrahmen nicht zur Verfügung stehen, aber Interesse an diesem Thema haben. Bewerben Sie sich bitte dennoch.
Schweiz
info@sherlockshopping.de

 
2017-10-25 gesucht Theaterpädagoge
Theaterwoche mit arbeitslosen Jugendlichen zum Thema Kleidung und Auftritt. Für dieses Projekt suchen wir noch einen männlichen Theaterpädagogen zur Ergänzung des Teams. Spielerfahrung mit Jugendlichen ist Voraussetzung. Von Montag, 18. bis Freitag, 22. 12. 2017 in Solothurn, jeweils halbtags. Weitere Informationen auf Anfrage.
Simone Wyss, 079 485 08 50 oder simone.wyss@bluewin.ch, Region Solothurn
simone.wyss@bluewin.ch

 
2017-10-24 Bühne für etablierte Produktion
Hallo an alle Künstler.

Für die Kaiserbühne in Kaiserstuhl suchen wir für die Saison 2018 einige engagierte und talentierte Künstler
oder Gruppen, welche ihr Projekt in einem professionellen Umfeld veröffentlichen möchten.
Die Kaiserbühne hat eine Bühne von ca. 7x3m, eine Bestuhlung bis 70 Gäste und eine moderne technische
Infrastruktur. Der Raum kann individuell gestaltet werden, in seinen Grundmassen von ca. 8x8m.

Wir wollen mit der neueröffneten Kaiserbühne die Kultur in der Region stärken und fördern.
Eine gute Gelegenheit für Künstler aus der Region Baden / Bülach / Zürich / Zurzach oder dem nahen Deutschland sich einem attraktiven Publikum zu zeigen.

Denkbar sind Gruppen und Solokünstler, Musik, Tanz, Theater, Lesungen, oder auch Gruppen wie z.B: Theatersport, wir sind offen für Ideen.

Meldet Euch gerne mit Vorschlägen an mich: Erwin




Erwin Beetschen
Technischer Leiter Kaiserbühne, Kaiserstuhl
Region: Baden / Bülach / Zürich / Zurzach / Grenznahes Deutschland (Zurzibiet)
kaiserbuehne@7stage.ch

 
2017-10-16 r67 sucht dringend Service-Personal
Unser Theater-Restaurant-Team sucht dringend fleissige HelferInnen (idealerweise an zwei Abenden)! Du hilfst vor und nach den Aufführungen beim Ausschenken/Servieren und als Dankeschön gibts jeweils einen Gratiseintritt für unser Theater sowie einen Platz auf einer Deluxe-Wolke mit super Panorama im Himmel.

Bei Interesse meldet euch bitte bei Elvira: 079 690 64 88!
Daten: https://beta.doodle.com/poll/xsvybey6skeiuxzm
Infos zu uns: www.r67.ch
www.r67.ch
r67@fgznet.ch

 
Bookmark and Share