Schwarzes Brett > ansehen

Neuer Eintrag auf dem Schwarzen Brett

< zurück zum Schwarzen Brett

Regeln:
- Der Eintrag wird vom Administrator geprüft und freigeschaltet.
- Alle Beiträge bleiben 2 Monate am Brett. In Ausnahmefällen können sie vorher gelöscht werden.
- Theaterkurse werden hier nicht veröffentlicht. Sie gehören in die kostenpflichtige Kursliste.
- Kommerzielle Angebote gehören in die Angebotsliste.
Vielen Dank für das Verständnis

Info für Jugendliche:
Leider benützen auch Pädophile und Kriminelle das Internet, um sich ihre Opfer zu suchen.
Nicht jeder der sich als Regisseur ausgibt, hat ein seriöses Angebot für Dich.
Wenn Du dich intensiv mit Theater beschäftigen möchtest, dann besuche einen der Kurse oder wende Dich direkt an die angegebenen Institutionen.

Viel Erfolg! Christian Renggli, Betreiber der Site


 wir bieten:
 wir suchen:

Kurztitel: (max. 30 Zeichen)

(Bitte keine Wörter in GROSSBUCHSTABEN!
-> der Eintrag wird sonst nicht veröffentlicht!)


Text:

Kontaktadresse oder Region: (Bitte angeben auf welche Region sich der Eintrag bezieht)

Email:


Ich bin ein unseriöser Spamer
Ich möchte einen seriösen Eintrag machen
(Sicherung gegen Werberoboter)

 


2017-06-21 Regie 2018 Theaterzirkus Wunderplunder
Liebe Theaterschaffende und Zirkusfreunde

Wir suchen für unsere Theaterproduktion 2018 eine Regie. Unsere Theaterprobezeit dauert 7 Wochen von Anfang März bis Mitte April 2018. Wir spielen jeweils ein Stück für Menschen ab 7 Jahren, welches Kinder und Erwachsene gleichermassen ansprechen soll.
Wir sind ein Kollektiv-Team, bestehend aus 11 Personen, welche unterschiedliche Erfahrungen mitbringen in den Bereichen Theater, Musik, Artistik, meistens aber als Schauspiel-Laien in den Wunderplunder kommen. Neben unserer Hauptarbeit, der Kinderanimation, führen wir auf unserer Tournee jeweils am Mittwochabend unser eigenes Stück im Wunderplunder-Zelt auf.

Weitere Informationen über uns findet ihr auf unserer Homepage: www.wunderplunder.ch

Haben wir dein Interesse geweckt? Dann melde dich bei uns!
Bei Fragen dürft ihr euch jederzeit bei uns melden: 079 607 29 89

Liebe Grüsse
Gemma Hauser und das Wunderplunderteam
Theaterzirkus Wunderplunder
Kulturfabrik
Lyssachstrasse 112
3400 Burgdorf
gemma@wunderplunder.ch

 
2017-06-20 Amateur-Spielerin gesucht
Der Theaterverein „Kleine Bühne Effretikon“ erarbeitet seine neue Produktion

„Ein ungleiches Paar“ von Neil Simon (in der 'female version').

Wir suchen dringend noch eine Amateurschauspielerin, Spielalter zwischen 30 und 50, zwischen 70 und 100 Texteinsätze (hochdeutsch).

Die Proben haben schon begonnen und finden in Effretikon statt, jeweils dienstag- und/oder donnerstagabends. Aufführungen voraussichtlich in Effretikon und in Winterthur zwischen dem 27. Oktober und dem 12. November 2017.
Melde dich per E-Mail bei unserem Regisseur: christian.kempe@bluewin.ch.
www.kleinebuehneeffretikon.ch
christian.kempe@bluewin.ch

 
2017-06-17 Zimmer frei in Zirkus-Theater-Musik-WG
altes Bauernhaus im Neckertal. super Aussicht, Ruhe, Natur, grosser wilder Garten, grosszügige Zimmer, im Dachstock ausgebauter Trainingsraum. friedlich & herzlich.
Magsch do es Zimmer bewohne und gemeinsam würke? Roland
www.schwuppdibupp.ch
mietschwendi 153, 9115 Dicken
rolando@schwuppdibupp.ch

 
2017-06-16 Gesucht: Schauspielerin / Regieassistenz
Für unser Theaterstück „Sanfranzisko“ suchen wir dringend 1 Schauspielerin für folgende Rolle:

-Teenager-Mädchen. Rollenalter: 16-18j. oder einfach junges Aussehen.
Rolle: Selbstbestimmtes Mädchen, Tochter konservativer Eltern. Beatles-Fan.
Das Theater spielt in den 60ern.

Die Roll ist in Mundart, also Schwiizerdüütsch!

-Regie-Assistenz (zuständig für Gänge, Licht, Termine etc.)

Wir sind der Theaterverein R67 und sind aus Freude an der Sache und mit Herzblut dabei. Das bedeutet, es ist alles unbezahlt, macht aber wahnsinnig Spass und bringt natürlich wertvolle Erfahrung! Und neue Freunde ☺

Geprobt wird jeweils Di und Do ab 19.30 bis ca 22.00 Uhr in Zürich.
Spieldaten sind im Oktober und November.

Bist du interessiert?
Dann melde dich gleich bei Gerhard Lengen:

phone: +41 (0)44 462 65 62
e-mail: r67@fgznet.ch
http://www.r67.ch
Zürich
r67@fgznet.ch

 
2017-06-13 Gesucht: Schauspieler m/w
Das Stück für die MTM-Saison 2017/18 ist bekannt, wir spielen "Licht im Dunkel"
von William Gibson, eine wahre Geschichte mit Hühnerhautgarantie.

Dafür suchen wir noch Verstärkung für unser Team.
Wir laden alle Spielinteressierten zu unserem Workshop/Casting ein:
Dienstag, 27.06.2017, von 19:30 – ca. 21:30 Uhr im Flecken, Rothenburg
Treffpunkt bei der Post Rothenburg

Es muss nichts vorbereitet werden. Wir stellen euch gerne das Stück und die Rollen vor und
werden die eine oder andere Szene lesen. Gesucht sind 12 Schauspieler/-innen (8 Damen
und 4 Herren).
Bitte melde dich bis zum 19.06.2017 an bei Sandra Mahler,
sandra.mahler [at] gmx.ch oder unter 079 630 65 06.
Melde dich bitte auch, wenn du interessiert bist, dir aber der Termin nicht passt.

Saison: Probebeginn Oktober 2017
Premiere: 14.04.2018

Region: Zentralschweiz (Luzern)

www.mtm-theater.ch
MTM Theater Rothenburg
ThomyLedergerber@gmx.net


b.nick@bluewin.ch

 
2017-06-10 Praktikant/in Kinder & Jugendtheater
PRAKTIKUM KINDER & JUGENDTHEATER KUNTERBUNT

Hast Du schon Erfahrung im Theaterbereich? Hast Du eine Ausbildung im Bereich Theaterpädagogik, Regie, Regieassistenz, Schauspiel oder im pädagogischen Bereich?
Unser Kinder- und Jugendtheater sucht auf September 2017 eine engagierte Mitarbeiter/in für die Begleitung des jährlichen Theaterprojektes.

Wir suchen..
- Du arbeitest gerne mit Kindern und Jugendlichen und verstehst es sie zu begeistern.
- Du bist flexibel und bereit auch intensive Theaterproben zu begleiten und mitzugestalten.
- Du hast Freude und Interesse auch Aufgaben in den Bereichen Kostüme, Bühne, Leitung von Probesequenzen, Choreografie und Probeplanung zu übernehmen.

Einsätze: In unserem Proberaum Schneisingen AG. Dienstagnachmittag und Abend Begleitung von 2 Gruppen à je 1,5 Stunden. Ab Januar 2018 im Teatro Dielsdorf ZH Dienstagabend à 3 Stunden. Begleitung der Endproben und Aufführungen aller Ensemble März und April 2018.

Wir bieten.
- Ein kreatives und spannendes Umfeld in unserem Theater in Dielsdorf (ZH) sowie 18 Jahre Erfahrung im Bereich Kinder- und Jugendtheater.
- Ein eingespieltes Leiterinnenteam für ca. 100 Kinder zwischen 4 - 18 Jahren. Gegenseitige Hilfestellung und Engagement für gelungene Aufführungen gehören zu unserer Arbeitshaltung (ab Februar wird im Team gearbeitet).
- Die Chance praktische, theaterpädagogische Erfahrung im Bereich Kind und Theater zu sammeln. Ein Theaterprojekt von Anfang bis zur Aufführung zu begleiten.
- Die Möglichkeit Eigenverantwortung zu übernehmen und Ideen einzubringen. Es besteht die Aussicht nach dem Projekt eigene Gruppen selbständig zu leiten.
Region Zürich & Aarau

Kontakt und weitere Informationen
Mirca Dalla Piazza Popp
Espistrasse 9
5425 Schneisingen
kontakt@atelierkunterbunt.ch
Tel : 056 241 23 78
www.atelierkunterbunt.ch
www.teatrodallapiazza.ch
kontakt@atelierkunterbunt.ch

 
2017-06-07 Chorsänger für Operette (Tenor und Bass)
Das Theater Basel sucht bühnenerfahrene und spielfreudige Ensemble-Sänger (Tenor und Bass) für die Operettenproduktion «Die Blume von Hawaii» (Inszenierung: Frank Hillbrich). Die musikalische Leitung übernimmt Jürg Henneberger, die Chorleitung Oliver Rudin.
Die Sänger müssen für alle Vorstellungen verfügbar sein. Für das Engagement gibt es eine Spesenentschädigung. Es werden jedoch explizit Sänger_innen gesucht, die in Basel oder im Umkreis Basels leben, da keine Kosten für Unterkunft und Reisen übernommen werden können.


Proben
•Sa, 24.6.2017 11-14 Uhr musikalische Probe
•Sa, 12.8.2017 11-14 Uhr musikalische Probe
•Ab 7.8. bis 14.9.2017 Szenische Proben (ca. 4-5 Probetermine pro Woche)

Endprobenphase
•14.9.-27.9.2017 (grosse Flexibilität & Verfügbarkeit der SängerInnen notwendig)

Vorstellungen (17)
•Do, 28.09.2017
•So, 01.10.2017
•Sa, 07.10.2017
•So, 15.10.2017
•Fr, 20.10.2017
•Mo, 23.10.2017
•Fr, 27.10.2017
•So, 29.10.2017
•Di, 31.10.2017
•Sa, 04.11.2017
•Sa, 18.11.2017
•So, 26.11.2017
•Fr, 08.12.2017
•Do, 14.12.2017
•So, 07.01.2018
•Sa, 13.01.2018
•Fr, 19.01.2018
Theater Basel
Almut Wagner

a.wagner@theater-basel.ch

 
2017-06-07 Schöne Räumlichkeiten in Aarau
Das Bewegungszentrum Movi-Menti verfügt über drei schöne Trainingsräume, eine gemütliche Lounge, Duschen, Garderoben und WC. Egal ob für wöchentliche Trainings, einmalige Workshops oder Events aller Art: in unseren Räumen werden sich Deine Leute wohlfühlen!

Pfauensaal
ca. 160 m2 Fläche, federnder Holzparkettboden (Eiche), 2.7 m bis 7 m hoch, 13 Laufmeter Spiegelwand, professionelle Musikanlage

Drachensaal
ca. 145 m2 Fläche, Judo-Matten, 2.7 m hoch, Sprossenwand, Spiegelwand geplant

Elfensaal
ca. 80 m2 Fläche, federnder Holzparkettboden (Birke), 2.7 m hoch, 8.5 Laufmeter Spiegelwand

Weitere Auskünfte erteilt gerne Christian Egger, Tel. 079 291 16 00 oder eMail c.egger@movi-menti.ch
Movi-Menti GmbH, Das Zentrum der Bewegung, Rohrerstrasse 80, 5000 Aarau, 062 827 37 33

Region: Aargau
sekretariat@movi-menti.ch

 
2017-06-07 Vorpremiere Le Prix de l'Or Zürich
Wir laden Euch aus der Kulturszene zur Vorpremiere von LE PRIX DE l'OR herzlich ein!

Die Vorpremiere «Le Prix de l’Or» findet am Montag, 26. Juni 2017 um 20.00h im Kulturmarkt, Aemtlerstrasse 23, 8003 Zürich statt. Das Theaterstück wird rund 80 Minuten dauern. Danach seid herzlich zu einem Apéro eingeladen. Bitte beachtet, dass wir die Theaterbesucher*innen spätestens 15 Minuten vor dem Vorstellungsbeginn vor dem Eingang zum Theater erwarten.

Anmeldungen bis am 16. Juni 2017 via E-Mail info@pasdeprobleme.org oder telefonisch 076 526 78 44.

Wir freuen uns sehr, Euch an der Vorpremiere begrüssen zu dürfen.

Inszenierung: Roger Nydegger
Schauspiel: Halimata Nikiema (BF), Monique Sawadogo (BF), Madeleine Bongard (CH), Yra Siaka (BF), Christoph Rath (CH), Tobias Bienz (CH), Koné Jain Souleymane (BF) und Urbain Kiswendsida Guiguemdé (BF/CH)
Text/Dramaturgie: Thierry Hervé Oueda, Brigitta Paulina Javurek, Roger Nydegger
Bühne: Issa Ouedraogo und Doris Berger und Martin Bölsterli
Licht: André Donzé
Regieassistenz: Julia Richard Gostynski

Festival pas de problème: www.pasdeprobleme.org
Veranstalter: www.kulturmarkt.ch
Vorverkauf: www.starticket.ch
Kuckuck Produktion / Verein Pas de Problème
c/o Nydegger - Sihlquai 67 - 8005 Zürich
Produktionsleitung - Thomas Péronnet
+41 76 526 78 44

info@pasdeprobleme.org

 
2017-05-30 Kunsthaus Zürich looking for actors
We are looking for 4 African American / Afro Caribbean / African women and 1 Caucasian man, all preferably professional or amateur actors, with at least some experience of the stage, who speak English, as part of South African artist Tracey Rose’s upcoming performance for Action!, an exhibition taking place at Kunsthaus Zürich from 23 June to 30 July 2017 (action.kunsthaus.ch).The actors will perform a 30 minute-play on 5 or 6 days respectively between 22 June and 9 July 2017.
In her work, Tracey Rose reflects the cultural, economic and political differences and disparities of our time, with a particular focus on her native land of South Africa and the role and history of the (African) woman.
Art Thou Not Fair: KniggerKhaffirKhoon aka ‘KKK’ looks at issues of racism, the slave trade and the post-colonial legacy, as well as the representation of Afro-Americans, Africans and, in particular, South Africans. The performers are inspired by Steve McQueen’s 12 Years a Slave. The script is an audio track akin to a radio play, with the actors lip synching it. The movements of the actors accompanying the script for each act of the play are tightly choreographed.
The performances will take place on the night of the private view (22 June 2017) and then (every Sunday at 10.30 a.m. and every Wednesday at 7 p.m., from 22 June and 9 July 2017). Performers should also be available for rehearsals with the artist on 2 days (to be defined).
This is a paid role. Auditions will be arranged in person or by Skype. For more information, please email Carlotta Graedel (carlotta.graedel@kunsthaus.ch).Interested candidates should send portrait photos, CVs and a show/voice-reel
Carlotta Graedel Matthäi
Ausstellungsorganisation
Kunsthaus Zürich
Winkelwiese 4
8001 Zürich
carlotta.graedel@kunsthaus.ch

 
2017-05-30 Schauspielerin gesucht
Das Schuhtheater in der Stadt Zürich sucht für die nächste Produktion eine Schauspielerin (Semiprofessionell, Amateur...)

Die Idee ist, wir inspirieren uns beim Einakter „Die Stühle“ von Eugène Ionesco und entwickeln unsere eigene Geschichte.

Zeitaufwand: 1x pro Woche Probe, 19 Uhr bis 21 30 Uhr, Do. od. Fr., bis zur Premiere ca. ein Jahr.

Bei Interesse melde dich im Schuhladen oder schreib eine Email.

Wir freuen uns, dich kennenzulernen.

Infos: schuhtheater.ch
Mobile: 079 743 74 80



Schuhtheater
Kanzleistrasse 70/ Ecke Langstrasse
8004 Zürich
p.maissen@bluewin.ch

 
2017-05-30 Laienschauspieler*innen gesucht
Wir, also das neugegründete Theaterkollektiv „The Hibbles“, suchen Dich für unsere Theaterstück über unsere Generation, genannt „Generation Y“, welches wir nun seit einigen Wochen erarbeiten.
Das Stück ist grossteils anthologisch und besteht aus selbstgeschriebenen Texten, in welchen wir unsere Generation kritisch reflektieren und mit Stigmatas abrechnen.

Was bringst Du mit?
Du bist vorzugsweise zwischen 20-35 Jahre alt, engagiert, pünktlich und hast natürlich eine grosse Portion Spass am Schauspielern. Idealerweise bringst du bereits Bühnenerfahrung mit.

Was bieten wir Dir?
Ein Ort, an dem Du Deine Leidenschaft ausleben und Dich und Deine Ideen und Talente einbringen kannst.
Zudem stösst Du zu einem sympathischen Quintett, welches Dich mit Freude aufnehmen wird.
Falls Du Dich lieber hinter als auf der Bühne ausleben willst, bist Du ebenfalls herzlich willkommen.
Texte schreiben oder das Bühnenbild entstehen zu lassen, sind ebenso wichtige Aufgaben wie das Spielen selbst.

Wo und wann finden unsere Proben statt?
Jeden Donnerstag um 18.45 -21.45
Zentrum Schluefweg
Schluefweg 10 8302 Kloten

Zwecks Kostüm, Bühnenbild, Bühne etc. bezahlt jedes Mitglied 20 Sfr./Monat.

Interesse geweckt? Dann los, melde Dich! Wir freuen uns auf Dich!
078 603 34 15
thehibbles@outlook.com
facebook.com/thehibbles
Zürich und Umgebung

thehibbles@outlook.com

 
2017-05-29 Gesucht: Regie-Assistenz
Wir suchen eine Regie-Assistentin, einen Regieassistenten

Für unser Amateurtheater-Produktion “Sanfranzisko! oder E chliini Revolution” suchen wir eine Assistenz für unseren Berufsregisseur Peter Zimmermann. Das Stück wurde von Paul Steinmann speziell für uns geschrieben. Es kommt also im Herbst zu einer Uraufführung aus Anlass unseres 50-Jahr-Jubiläums.

Die Proben haben letzte Woche begonnen. Probetage sind Dienstag und Donnerstag, ab August zusätzlich Montag. Drei Samstagsproben. Die Premiere wird am 21. Oktober sein und geprobt und gespielt wird in Zürich-Friesenberg.

Weitere Informationen finden sich auf unserer Homepage www.r67.ch.

Probepause vom 3. bis 18. Juni und vom 1. Juli bis 1. August.

Kontaktaufnahme über gerhard@lengen-zuerich.ch oder 079 355 33 18

Stadt Zürich

gerhard@lengen-zuerich.ch

 
2017-05-28 Gesucht: SchauspielerInnen ab 40 Jahre
Für unsere nächste Produktion (Komödie) suchen wir noch 1 bis 2 männlich und weilbliche SchauspielerInnen im Spielalter ab 35 Jahre (lieber noch älter!).
Unser THEATER ZÜRICH-NORD ist ein Laientheater auf Vereinsbasis und offen für alle motivierten Schauspieler. Auch wenn Du also noch keine Erfahrung hast, bist Du absolut willkommen! Wir proben jeweils dienstags und donnerstags, die Aufführungen sind anfang März 2018. Für mehr Infos und Fragen: www.tzn.ch info@tzn.ch
Region Stadt Zürich
info@tzn.ch

 
2017-05-28 Koch/Köchin für Theaterlager
Liebe erfahrene Köche/Köchinnen

Wir sind 2 Primarlehrpersonen und werden von 26.6.-1.7.17 in Adelboden ein Theaterlager mit 2 Klassen der 6. Klasse durchführen.
Wir freuen uns auf einen Koch oder Köchin mit Lageressen-Erfahrungen und Auto, welche/r uns kulinarisch verwöhnt.
Es erwarten dich gratis Wohnmöglichkeit, natürlich Verpflegung und spannende Abendprogramme.
Du würdest mit einer anderen Köchin zusammenarbeiten und nach Bedarf helfen auch die Kids in der Küche.

Wir freuen uns, von dir zu lesen.

Liebe Grüsse
Vlora
Adelboden
mulaku_vlora@gmx.ch

 
2017-05-27 Sprecher*innen gesucht für Hörstücke
Es bedarf weder Erfahrung am Mikrofon noch perfektes Hochdeutsch – im Gegenteil. Wir sind auf der Suche nach unterschiedlichen Dialekten, Akzenten, Stimmen. Wir suchen Sprecher/-innen zwi-schen 15 und 65 Jahren. Nebst Solothurner Mundart suchen wir auch spezielle Dialekte und Akzente (französischer Akzent, Zürcher, Basler, Thurgauer Dialekt). Weitere Infos und die Hörstücke vom letzten Jahr sind auf unserer Webseite: www.verschiebungen18-18.ch

Die Texte werden am Telefon zusammen mit der Regisseurin Liliana Heimberg geprobt. Aufgezeichnet werden die Stimmen am 1. und 2. Juli 2017 in Solothurn. Gerne übernehmen wir die Fahrspesen zu den Aufnahmen. Pro Sprecher rechnen wir mit einer Aufnahmezeit von maximal drei Stunden. Um die Aufnahmen optimal planen zu können, reservieren Sie bitte vorerst beide Tage dafür. Wir informieren so rasch als möglich über das Aufnahmezeitfenster.

Samstag 1. Juli 2017 ab 09:30 Uhr
Sonntag 2. Juli 2017 ab 09:30 Uhr

Infos, Anmeldung und Stimmprobe: www.verschiebungen18-18.ch
info@verschiebungen18-18.ch, Kanton Solothurn
info@verschiebungen18-18.ch

 
2017-05-24 Statisten / Figuranten Nothilfe Schulung
Wir suchen für eine Nothilfe-Schulung (Erste Hilfe) Statisten / Figuranten.
Zur Darstellung diverser Notfallsituationen (z.B. Bewusstlosigkeit, Verbrennung, Schnittwunde).
Die Nothilfe Schulung findet in der Stadt Zürich statt.
Termine: Mi. 28.06.17, 12.07.17, 19.07.17 jeweils Nachmittags (14:00-17:00)
Fr. 01.09.17 Vor-, und Nachmittags, Mi. 13.09.17 Nachmittags,
Do. 14.09.17 Vor-, und Nachmittags, Fr. 22.09.17 Vor-, und Nachmittags.

Es sind auch einzelne Einsätze möglich.

Weitere Informationen auf Anfrage, wir freuen uns auf Deine/Ihre Kontaktaufnahme.
Willi Auf der Maur
BLS-AED Notfalltraining
willi.aufdermaur@hispeed.ch

 
2017-05-24 Coaching StattLand (20%)
Coaching für Schauspiel und Rundgangleitung (20%)

Seit über 25 Jahren entwickelt StattLand thematische und szenische Stadtrundgänge in Bern. Diese geben Einblick in Kultur, Geschichte, Gesellschaft und Politik der Stadt Bern.

Wir suchen per 1. August 2017 oder nach Vereinbarung eine innovative und selbstständige Person für das Coaching unserer rund 70 Schauspielenden und Rundgangleitenden.

Zu den vielfältigen Aufgaben gehören:
• Theaterpädagogisches Arbeiten mit unseren Schauspielenden (Einarbeitung, Coaching, Figurenstudium und Spielanleitung) sowie Rhetoriktrainings mit unseren Rundgangleitenden;
• Qualitätsentwicklung und -sicherung in den Bereichen Schauspiel und Rundgangleitung;
• Personalgewinnung (Stellenausschreibungen, Bewerbungsverfahren);
• Konzeption und Organisation von Personalanlässen im Rahmen von Weiterbildungen und/oder geselligen Anlässen;
• Ausstattung (Kostüme, Material, Requisiten) des Personals und Verwaltung des Kostümfundus.

Wir bieten eine abwechslungsreiche, kreative und verantwortungsvolle Arbeit in einer Institution mit überregionaler Ausstrahlung. Die Anstellung beläuft sich auf 20 Stellenprozente (Jahresarbeitszeit). Das Coaching für Schauspiel und Rundgangleitung ist Teil der Geschäftsstelle.

Wir erwarten
• Vielseitige Kompetenzen im theaterpädagogischen und kulturvermittelnden Tätigkeitsbereich mit entsprechender Ausbildung und/oder ebenbürtiger praktischer Erfahrung;
• Erfahrungen im Bereich der künstlerischen Tätigkeit im öffentlichen Raum;
• Kommunikationsstarke Persönlichkeit, die sich für die Anliegen der Mitarbeitenden einzusetzen vermag, aber auch Vorgaben umsetzen kann;
• Unregelmässige und flexible Arbeitszeiten (Jahresarbeitszeit);
• Gute Vernetzung in der kantonalen Kulturszene;
• Interesse am Verein StattLand und an der Geschichte Berns.

Wenn dich diese Ausschreibung anspricht, freuen wir uns auf deine Bewerbung mit den üblichen Unterlagen und einem kurzen Schreiben über die Erfahrungen deiner künstlerischen Tätigkeiten im öffentlichen Raum. Bitte ausschliesslich per eMail und unbedingt in einem PDF bis spätestens 15. Juni 2017 an adrian.schild@stattland.ch zustellen.

Die Gespräche finden am 27. und 28. Juni 2017 statt. Für weitere Auskünfte steht Adrian Schild (Geschäftsleiter) unter 031 371 10 17 oder per eMail gerne zur Verfügung.
Verein StattLand
Sulgenbachstrasse 10
3007 Bern
031 371 10 17
adrian.schild@stattland.ch

 
2017-05-18 Kreative Helferin im Theater
Ich (33) aus Luzern, würde mich gerne an kreativen Aufgaben im Theater/an der Bühne beteiligen. Ich bin flexibel, humorvoll, begeisterungsfähig und motiviert.
Luzern
so.gisler@gmx.ch

 
2017-05-17 Regisseur Theatergruppe Amaryllis
Seit 1989 existiert die Theatergruppe Amaryllis als Verein und beschenkt Hombrechtikon und Region alljährlich mit neuen Theaterproduktionen. Gegründet wurde die Amaryllis ursprünglich aus einer Pfadigruppe der Stufe Rover. Was als Spass begann wurde immer älter und reifer, noch heute haben wir viele Mitglieder aus der ersten Stunde in unserer Runde.

Für unsere kommende Produktion 2017/2018 suchen wir einen Regisseur.

Die Produktion startet jeweils MItte Oktober, die Aufführungsdaten (in Hombrechtikon) sind bereits bekannt:
16. März 2018 und 17. März 2018 sowie 23. März 2018 und 24. März 2018

Für unsere Theatergruppe steht der Spass am Theaterspielen im Vordergrund. Unser langjähriger Regisseur verlässt uns leider nach 13 langen Jahren. Wir freuen uns auf neue Inputs und frischen Wind. Auch junge Theaterschaffende oder Regisseure in Ausbildung sind herzlich willkommen.

Haben wir Dein Interesse geweckt? Wir freuen uns auf Deine Kontaktaufnahme.
Region Zürichsee, Probelokal Hombrechtion, Aufführung Hombrechtikon
www.theater-amaryllis.ch
Sabina Häusler
sabina.haeusler@gmail.com

 
2017-05-17 Darsteller für no budget Serie
Wir zwei begeisterte hobby-Wortjonglierer wollen unsere Mini Serie im Sommer filmen. Dafür brauchen wir dich!

Was:
Mini Serie mit 5 Folgen à 20 Minuten
Titel: fairytales are dead
Eine junge Frau on the road. Sie reist von Ort zu Ort, von Person zu Person. Rastlos auf der Suche. Es geht um Lebenshunger, sich-nicht-festlegen-wollen, Begegnungen, Vergänglichkeit.

Wann & Wo:
Drehzeit: 24.07-11.08. Davon brauchen wir dich für circa 3 Drehtage.
Drehort: Zürich & Umgebung

Wer:
männlich, Spielalter: 20-25
Für die Rolle von Matt. In-den-Tag-hinein-lebender, Kapitalismusverachter, Künstler.
Anforderung: Du kannst Gitarre spielen.

männlich, Spielalter: 25-30
Für die Rolle von Leon. Bibliothekar/Traumprinz, der seinen Einsatz verpasst.

männnlich, Spielalter: 25-30
Für die Rolle von Max. Junger, obergechillter Vater.

Warum:
Es geht uns darum gemeinsam auzuprobieren, unsere Geschichte von Worten auf Papier in Bilder umzusetzen und anderen die Gelegenheit geben zu spielen. Für das Projekt gibt es kein Budget, dafür um so mehr Ideen. Wir planen eine öffentliche Premiere der ersten beiden Folgen und dannach jede Woche eine Folge auf youtube zu stellen.

Bei Fragen oder Interesse schreibe uns ein Mail an: fairytalesaredead@gmail.com

Wir freuen uns, von dir zu hören,
Melanie und Nonsi



Region Zürich
fairytalesaredead@gmail.com

 
2017-05-15 Theater Zürich-Nord sucht Schauspieler
Unser Laien-Theater (auf Vereinsbasis) sucht für die kommende Saison aufgestellte und motivierte SchauspielerInnen die gerne ehrenamtlich mitwirken möchten. Männlich/weiblich und Alter egal. Wir werden eine Komödie produzieren, die definitive Wahl des Stückes wird von der Anzahl der Spieler abhängen. Für mehr Infos, besuche unsere Info-Veranstaltung am:

Montag, 22.05.2017 um 19:30h
Gemeinschaftszentrum Seebach (Kafeteria)
Hertensteinstrasse 20
8052 Zürich
oder
www.tzn.ch
oder nehme Kontakt auf:
076 518 5004
Region Zürich
franziska.vonrotz@gmx.ch

 
2017-05-15 strassenorchester projekt
Ich suche Schauspieler, die spass am Musikmachen haben, um einen Strassenorchester zu gründen.
Banjo, akkordeon, clarinette, schlagzeug, trompete, tuba, etc...
Ideal wäre wenn jeder mehrere Instrumente spielen könnte.

Ich möchte gerne, einen Orchester, der festliche Musik macht (Gypsie, Charleston, Funk), und die wie eine verrücke Familie wirkt (Beziehungen zwischen den Musiker zu vertiefen durch kleine spielerische Intermezzi)
Wir würden dann zusammen verschiede Spielorte aussuchen (Strasse, Festivals, diverse Anlässe,...)

Wir würden uns 1x pro Woche treffen, und vielleicht auch noch einige ganze Tage, um das alles aufzubauen.

Das Projekt ist noch ganz frisch, für weitere Infos:
Region Zürich
l.delmonico@romandie.com

 
2017-05-14 Lehrer/-in für Bühnendeutsch gesucht
Deutsch-Lehrer/-in gesucht
zwecks schnelles Erlernen von Bühnendeutsch

Mein Name ist Aldo (52) und ich bin seit Jahren bei einem Zürcher Impro-Ensemble dabei. Nun können wir demnächst mit Deutschen Aufträgen rechnen, da möchte ich gerne mein Schweizer-Hochdeutsch auf ein möglichst astreines Bühnendeutsch aufwerten.
Ich denke da an Privatunterricht, würde mich aber auch einer Gruppe anschliessen.
Region Raum Zürich
aldo_de_nadai@gmx.ch

 
2017-05-11 Bühnenbildner- in gesucht
Die Baseldytschi Bihni - Kellertheater im Lohnhof, Basel sucht für die kommende Saison einen oder eine Bühnenbildner- in welche für unsere neue Produktion das Bühnenbild entwirft und mitbaut.

Wir spielen Boulvardtheater in unserem eigenen Theater in der Altstadt von Basel.
Probenbeginn Montag, 14. August 2017
Première Donnerstag, 09. November 2017
Regie: Tom Müller

Honorar: nach Apsprache

www.baseldytschibihni.ch
Roland Niederer, Produktionsleiter
079 4941 96 03
roland.niederer@baseldytschibihni.ch

 
2017-05-11 Technischer Leiter
Spannend und abwechslungsreich ist das Arbeitsumfeld des Stadttheaters der Stadt Langenthal. Für die Mitarbeit in diesem anspruchsvollen Bereich suchen wir per 1. Oktober 2017 oder nach Vereinbarung eine/n


Technische Leiterin / Technischen Leiter Stadttheater
(90%-Pensum; der Arbeitseinsatz richtet sich nach den Bedürfnissen des Stadttheaters)
Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Für Auskünfte stehen Ihnen Herr Reto Lang, Theaterleiter, Tel. 079 222 07 87 und Herr Daniel Ott, Vorsteher Amt für Bildung, Kultur und Sport, Tel. 062 916 23 50, gerne zur Verfügung oder besuchen Sie uns im Internet unter www.langenthal.ch.

Ihre schriftliche Bewerbung mit Lebenslauf und Zeugniskopien senden Sie bitte bis 24. Mai an die Stadtver-waltung Langenthal, Fachstelle Personal, Frau Fabiola Plüss, Jurastrasse 22, 4901 Langenthal oder per E-Mail an personal@langenthal.ch.

reto.lang@langenthal.ch

 
2017-05-10 Laien-Schauspielerin
Wallisellen on Stage probt seit Januar 2017 die Komödie "Das Haus in Montevideo" von Curt Goetz. Für die Rolle der Madame de la Rocco suchen wir noch die ideale Besetzung. Wenn du den Spagat zwischen vermeintlicher Bordellbetreiberin und tatsächlicher Leiterin eines Heims für alleinstehende Mädchen schauspielerisch auskosten möchtest, würden wir uns über deine Kontaktaufnahme sehr freuen.

Sprache: Hochdeutsch (Sprechtraining in die Proben integriert)
Proben: jeweils Donnerstagabend und Samstagmorgen (für Madame de la Rocco natürlich nur zeitweise) in Wallisellen
Probe-Wochenende: FR 16. abends bis SO 18.6.2017
Aufführungen: 24.10. (HP) -16.11.2017 im Doktorhaus Wallisellen
Homepage: www.wallisellen-on-stage.ch
Robert Meier, G: 044 820 20 17
robert.meier@mvlaw.ch

 
2017-05-10 Podiumsgespräch: Mit Künsten lernen
Kulturvermittlung und Schulen: Verhältnisse mit Potential Podiumsdiskussion
Künste tragen dazu bei, Wege spezifischer Wissensvermittlung an Schulen zu erschliessen. Podiumsgäste diskutieren aus unterschiedlichsten Perspektiven über die Chancen und die Herausforderungen von Kulturvermittlungsprojekten an Schulen.
Dienstag 30. Mai 2017, 18.30 – 20 Uhr Theater Tuchlaube, Aarau
Anmeldung bitte bis 22. Mai an: bernadette.schneider@fhnw.ch
Es nehmen teil:
Prof. Dr. Sabina Larcher, Direktorin Pädagogische Hochschule FHNW
Alexander Grauwiler, ehemaliger Geschäftsleiter Schule Baden
Gunhild Hamer, Leiterin Fachstelle Kulturvermittlung Kanton Aargau
Kathrin Bischofberger, Lehrerin
Andrea Gsell, Künstlerin

Moderation: Karin Salm
Kanton Aargau
bernadette.schneider@fhnw.ch

 
2017-05-07 2 männliche Darsteller für Theater NI&CO
Wir sind eine junge, dynamische Gruppe mit spannenden Produktionen und tollen, motivierten Mitwirkenden.
Für unsere diesjährige Theaterproduktion mit 12 Aufführungen im Okt/Nov 2017 suchen wir 2 männliche Darsteller für mittelgrosse Rollen.

Rollenprofil 1:
Junger Mann, Spielalter 18 - 35 Jahre, deutsch- oder schweizerdeutsch sprechend, schlank, Typ Bösewicht / zwielichtig, Bühnenerfahrung von Vorteil

Rollenprofil 2:
Junger Mann, Speilalter 18 - 35 Jahre, deutsch- oder schweizerdeutsch sprechend, vom Aussehen her eher rundlich / Geniessertyp, clownesk, komisches Talent und Bühnenerfahrung von Vorteil

Bitte melde dich, auch wenn du dem Rollenprofil nicht entsprichst! Evt. Kann man umschreiben ;)

Weitere Infos vom Theater unter:
www.theater-niundco.ch

Melde dich bei Nico Jacomet
niundco@gmx.ch

Region: Adliswil und Umgebung

Kontakt: Nico Jacomet
niundco@gmx.ch

 
2017-05-07 Regieassistenz für Tourneeproduktion
Das zweite Stück der jungen Erfolgsautorin Rebecca C. Schnyder kommt zur Uraufführung im Kellertheater St.Gallen und geht anschliessend auf Tournee.

Wir suchen eine Regieassistenz und Abendspielleitung in einer Person.

Anforderungen:
- Erstellung der Probenpläne in Absprache mit der Regie
- Festhalten der Regie-Anweisungen im Text-Skript
- Mithilfe bei Aufwendungen / Anforderungen bezüglich Probenrequisiten
- Abendspielleitung an den jeweiligen Gastspielstätten sowie Hilfe beim Aufbau des Bühnenbilds
- Anwesenheit bei Textproben, falls ohne Regisseur (reine Präsenz-Zeit)

Honorar:

- Regieassistenz: CHF 4500.- pauschal
- Abendspielleitung: CHF 300.- pro Vorstellung


Proben:

- 18. Mai 11-16 Uhr sowie 22. Mai 17-22 Uhr Konzeptions-/Leseproben
- KW 31, KW 32, KW 34, KW 35, KW 36 (Mo-Fr oder Di-Sa, jeweils 10-16 Uhr)
- 10.9.-12.9. Bühnenproben in St. Gallen

Vorstellungen (Stand April 2017):

Mi 13.9. 20.00 Uhr Kellerbühne St. Gallen (Premiere)
Fr 15.9. 20.00 Uhr Kellerbühne St. Gallen
Sa 16.9. 20.00 Uhr Kellerbühne St. Gallen
Sa 18.11. 20.00 Uhr Kellertheater Winterthur
So 19.11. 17.30 Uhr Kellertheater Winterthur
Mi 22.11. 20.00 Uhr Kellertheater Winterthur
Fr 24.11. 20.00 Uhr Kellertheater Winterthur
So 26.11. 17.30 Uhr Kellertheater Winterthur
Fr 6.4.2018 20.00 Uhr Alte Stuhlfabrik Herisau
Sa 7.4.2018 20.00 Uhr Alte Stuhlfabrik Herisau
Do 12.4.2018 20.00 Uhr Theater im Burgbachkeller Zug
So 15.4.2018 20.00 Uhr Theater Uri, Altdorf

Der kleine Verein "Freirampe" steht für ein kompetentes und erfahrenes Kernteam und geht mit dieser Produktion in seine 3. Pruduktionsrunde.
Stefan Camenzind
Schaffhauserstrasse 207
8057 Zürich
078 715 23 88
stefan_camenzind@sunrise.ch

 
2017-05-06 Wer übernimmt die offene Bühne Aarau
Am Donnerstag 11.5 findet im Jugendkulturhaus Flösserplatz Aarau die offene Bühne "Swing" statt. Dort präsentieren sich jeweils Musiker, Akrobaten, Komiker, Slampoeten etc. Bisher wurde diese Veranstaltung durch Hirschwahn, eine Improtheatergruppe aus Aarau organisiert. Weil wir uns neu orientieren suchen wir Leute, die diese Aufgabe übernehmen möchten. Anfallende Aufgaben: Suchen/organisieren der Acts, Flyer gestalten (Maske vorhanden),Bestuhlung und Raum einrichten (Techniker vorhanden), Künstlerbetreuung, Aufräumen, ev. Moderation der Show.Interessenten melden sich auf:info@hirschwahn.ch und/oder schauen doch gleich mal vorbei!
Aarau
info@hirschwahn.ch

 
2017-05-02 „Nimm mich, Hamlet!“
„Nimm mich, Hamlet!“ - Postdramatische Verfahren auf der Schulbühne
In Kooperation mit dem schweizerischen Jugend Theater Festival veranstaltet die Beratungsstelle Theaterpädagogik der PH FHNW einen Spezialworkshop für Theaterpädagog_innen und Lehrpersonen.
Datum: 09.09.2017 - 09.09.2017 ganzer Tag
Leitung : Klaus Riedel, Lehrer für Darstellendes Spiel

Kursinhalt:
Stückwahl, Stücksuche, Themensuche, Themenwahl - diese Frage stellt sich bei jedem theaterpädagogischen Projekt immer wieder aufs Neue…
Wie wäre es mal mit Hamlet, oder sonst einem klassischen Stoff?

Der Zugang zur klassischen (Dramen-)Literatur erscheint als unüberwindbare Hürde. Also muss man sich fragen, welche Themen können wir darin finden, die zeitgemäß und für junge Menschen interessant sind? Wenn wir die Themen haben: Welche szenischen und dramaturgischen Verfahren wählen wir, damit die Stücke lebendig bleiben und für eine Schülergruppe leistbar sind? Wie weit muss ich mich vom Text entfernen, um über das Handeln wieder zum Text zurückzufinden? Dieser Workshop bietet einen Theateransatz der Postdramatik mit selbst gesetzten Prämissen und zeigt auf wie man über eine thematische Reduktion und unbeschwerte Erprobung und Integration unterschiedlichster Theatermittel und Fremdtexte zu einer passenden Spielvorlage kommen kann.

Das Lesen einiger Szenen aus der "Klassiker - Literatur" dient der Vorbereitung.

Leitung: Klaus Riedel, Lehrer für Darstellendes Spiel an einem Oberstufengymnasium, Mitglied der Autorengruppe der Schulbuchreihe „Grundkurs Darstellendes Spiel“, Mitglied der Herausgebergruppe der Fachzeitschrift „Schultheater“, mit Klassikerinszenierungen mehrfach eingeladen zum „Schultheater der Länder“ und dem Berliner „Theatertreffen der Jugend“.

Zielgruppe: Lehrpersonen mit theaterpädagogischer Erfahrung, Theaterpädagog/innen oder theaterpädagogisch Interessierte in sozialen oder kulturellen Institutionen.

Weitere Informationen sind bei regina.wurster@fhnw.ch erhältlich.





Jugendtheater Festival Aargau
Pädagogische Hochschule FHNW
regina.wurster@fhnw.ch

 
2017-05-01 Gründungsversammlung ACT Ost - 10. Juni
In Basel, Bern, Graubünden, Zentralschweiz, Zürich und Aargau mischen sich ACT-Regionalgruppen ins regionale kulturpolitische Geschehen, organisieren „Stammtische“, Profitrainings oder Weiterbildungen.

Auf Initiative der Vernetzung Theaterpädagogik Ostschweiz treffen sich am Samstag, 10. Juni 2017 freie Theaterschaffende zur Gründung von ACT Ostschweiz in der Alten Stuhlfabrik Herisau.

Dort werden Idee und Ziele der ACT-Regionalgruppe vorgestellt und der Vorstand von ACT Ostschweiz gewählt. In einem Austausch soll sich herauskristallisieren, welche Themen für das Freie Ostschweizer Theaterschaffen aktuell im Vordergrund stehen und wo der Fokus gesetzt werden soll. Obendrein gibt es Raum für persönliche Begegnungen und individuelle Gespräche.

ab 9.30 Eintreffen in der Alten Stuhlfabrik, Kaffee und Gipfeli
10.00 Gründungsversammlung
12.00 Lunch (fakultativ, Kosten Fr. 15.-)

Zur Gründungsversammlung eingeladen sind alle Freien Theaterschaffenden sämtlicher Sparten, die in den Kantonen SG/TG/AR/AI tätig sind. Eine ACT-Mitgliedschaft wird nicht vorausgesetzt.

Anmeldung bitte bis 20. Mai 2017 an Mario Franchi, theaterpaedagogik@theatersg.ch oder 071 242 05 71

Vorbereitung: Beatrice Mock (Rorschach), Björn Reifler (Winterthur), Charlotte Mäder (Lömmenschwil), Mario Franchi (St.Gallen), Seraina Kobelt (Lichtensteig)
Ostschweiz
theaterpaedagogik@theatersg.ch

 
2017-04-27 Gaukler Festival Adelboden 20.Juli 2017
hallo! für unser diesjähriges Familenfestival
suchen wir noch passende KünstlerInnen 1 Duo in den Bereichen: Vertikalseil, Tuch od. Akrobatik
und einen Zauberer. Bedingung: Wohnsitz in der Schweiz
Anmeldung: www.adelboden.ch
Künstlerische Leitung und Infos: Judith Salome Weingartner Mobil: 079 434 69 42
Adelboden BE
kontakt@rattera.com

 
2017-04-27 Teammitglieder
Wir im Circolino Pipistrello suchen gewitzte, wagemutige, spielfreudige, wetterfeste, emsige Menschen und Zivildienstleistende, die in der Manege, im Büro, in der Fahrzeugmechanik, in der Werkstatt, Musik und Zirkusanimation mit Kindern zu Alltagshelden und- Heldinnen werden wollen.

Neugierig, dich mit uns ab 2018 im Glitzer und im Dreck zu wälzen?

Infoabend:
6. Juni Zürich
6. Juli Schlieren


Wir touren in der Deutschschweiz
Telefon: 079 357 88 47
circolino@pipistrello.ch

 
2017-04-27 Darsteller für Jim Knopf
Das Theater Arlecchino in Basel sucht für die Produktion "Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer" einen theaterbegeisterten, dunkelhäutigen Knaben im Alter von ca. 10 bis 12 Jahren.
Die Produktion spielt März/April 2018. Proben ab Januar 2018 (ca. 20 Vorstellungen).
Theater Arlecchino
Walkeweg 122
4052 Basel
peter.keller@theater-arlecchino.ch

 
2017-04-25 Tanz Trainer Jugendzirkus Robiano
Der Jugendzirkus Robiano sucht ab Mai bis September einen Trainer für Tanz (Modern, Jazz und/oder Musical)

Der Jugendzirkus Robiano sucht ab Mai einen Trainer für Tanz (Stil: Modern, Jazz und/oder Musical).

Das Training umfasst:

6 Trainingswochenende (pro Wochenende ca. 2h Training)
Sommerlager (ca. 8h Training)
Alle Trainings finden in unserem Winterquartier in Arlesheim statt. Gemeinsam mit den Jugendlichen Artisten (11-17 Jahre alt) soll eine Nummer erarbeitet werden, welche während unserer Tournee in den Herbstferien rund 25-mal gezeigt wird.

Wir suchen:

• Du bist technisch ausreichend versiert um ein sinnvoll aufgebautes und sicheres Training unterrichten zu können.

• Idealerweise hast du bereits erste Unterrichtserfahrungen gesammelt, dass ist jedoch keine zwingende Voraussetzung.

Wir bieten:

• Eine spannende Arbeit mit motivierten Jugendlichen (grosse Gruppe ca. 12 Artistinnen und Artisten)

• Bezahlung im Stundenlohn (30 Fr/h)

• Vergütung von Wegspesen

• Nach Absprache: Möglichkeit in unseren Zelten ausserhalb der Trainingszeiten unser Artisten zu trainieren

Mehr Informationen zum Jugendzirkus Robiano finden sich auf unserer Webseite unter www.robiano.ch

Wir freuen uns auf Dich!
Jugendzirkus Robiano
Basel
Kontakt: anna.rudin@gmx.ch
anna.rudin@gmx.ch

 
2017-04-25 Männlicher Henry Dunant Darsteller
Zur Feier des 125-jährigen Jubiläums, organisiert das Schweizerische Rote Kreuz (SRK) Kanton Aargau am 21. Mai 2017 von 10:00-16:00 Uhr einen "Tag der offenen Tür" für die Öffentlichkeit. Zur Information und Animation der Gäste suchen wir einen männlichen Schauspieler oder Schauspielstudenten, der als junger Henry Dunant verkleidet durchs Publikum läuft und über die 7 Rotkreuzgrundsätze und die Dienstleistungen des SRK Kanton Aargau informiert.
Die Veranstaltung findet im neuen Rotkreuz-Haus an der Buchserstrasse 24 in Aarau statt. Je nach Wetter rechnen wir mit 300-500 Besuchern.

Anforderungen:
- Männlich, zwischen 25-40 Jahre alt
- Schauspielerfahrung
- Besorgung eines authentischen Henry Dunant Kostüms (Kosten werden rückerstattet)

Wir bieten:
- Bezahlung auf Stundenbasis
- Rückvergütung der Anreisespesen
- Möglichkeit sich einem breiten Publikum zu präsentieren

Nathalie Rutz
Marketing & Kommunikation
Schweizerisches Rotes Kreuz Kanton Aargau
Buchserstrasse 24 . 5000 Aarau
Telefon 062 835 70 40 . Direkt 062 544 03 05
www.srk-aargau.ch

marketing@srk-aargau.ch

 
2017-04-25 Regisseurin hat noch freie Kapazitäten
Schauspielerin, Sängerin, Regisseurin, Leiterin des Musiktheaters Scala Arte und der Fachausbildungsklasse des Musikseminars Husar.

Sie inszenierte zahlreiche Uraufführungen, besonders von Musiktheater-Produktionen.

Sänger und Schauspieler-Coaching für Bühnenauftritte.

Luzern, Zug, Zürich
Kontaktadresse: husar@datazug.ch
husar@datazug.ch

 
Bookmark and Share