Schwarzes Brett > ansehen

Das Schwarze Brett

-> neuen Beitrag anfügen

Wichtige Information (nicht nur) für Jugendliche:
Leider benützen auch Schwindler, Kriminelle und Pädophile das Internet, um sich ihre Opfer zu suchen. Bitte Informiere Dich genau über ein Angebot oder eine Agentur, bevor Du persönliche Daten sendest oder für ein Angebot bezahlst.


Ein Inserat von topglowday wurde kürzlich von dieser Seite entfernt. Wir haben mehrere Rückmeldungen über Scamming erhalten.

Wenn Du dich intensiv mit Theater beschäftigen möchtest, dann besuche einen der Kurse oder wende Dich direkt an die angegebenen Institutionen. 

14 Einträge. Alle Einträge bleiben 2 Monate am Brett.

Theaterkurse sind in der Kursliste.

wir bieten:

Verantwortliche*r Geschäftsstelle 40%

Aufgrund neuer beruflicher Aufgaben der jetzigen Stelleninhaberin suchen wir per 16.04.2021 eine engagierte Persönlichkeit als

Verantwortliche*r für die Geschäftsstelle 40%

Was Sie tun
• Sie sind verantwortlich für die administrative Verbandsarbeit inkl. unserer Buchhaltung und Kommunikation (interne und externe)
• Sie sind die Schaltstelle für Anfragen der Mitglieder, internationalen Partner*innen und kulturpolitischen Akteur*innen.
• Sie arbeiten zusammen mit dem 13-köpfigen Vorstand (Koordination und Triage)

Was Sie mitbringen
• Kaufmännische Grundausbildung
• Erfahrung in den Bereichen Administration, Kommunikation und/oder Kulturmanagement
• Sehr gute EDV-Kenntnisse auf Mac:
Microsoft Office Programme (Word & Excel), Mailverkehr u.a. mit Mailchimp, Datenverwaltung u.a. mit Filemaker, Betreuung Website mit Cargo-Template
• Bereitschaft eigenverantwortlich zu arbeiten, Teamfähigkeit und Organisationsgeschick
• Interesse an Kultur

Was wir bieten
• Eine anspruchsvolle selbstständige Tätigkeit
• Einen engagierten Vorstand als motiviertes Team
• Zeitliche und örtliche Flexibilität


Bitte senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen - Motivationsschreiben, Lebenslauf, Arbeitszeugnisse - als 1 PDF-Dokument (nicht grösser als 5 MB) bis 12. März 2021 ausschliesslich per E-Mail an: contact@assitej.ch
Die Vorstellungsgespräche finden voraussichtlich in der Woche 13 (29. März-1. April) 2021 statt.

Nähere Auskünfte erteilen
Gabi Mojzes, Vorstandsmitglied ASSITEJ: contact@assitej.ch
Sabina Winkler, die jetzige Stelleninhaberin: info@assitej.ch
Weitere Infos unter www.assitej.ch

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!


Gabi Mojzes, Vorstandsmitglied ASSITEJ: contact@assitej.ch
Sabina Winkler, die jetzige Stelleninhaberin: info@assitej.ch
Weitere Infos unter www.assitej.ch
Region: Schweizweit

Eingetragen am 19.02.2021
wir suchen:

Theaterpädagog*in / Regie gesucht

Für die beiden Kurse des ohoo! «u8, Hausen a.A» ab März 2021 und «Junge Erwachsene» ab Oktober 2021 suchen wir Personen, welche die Kursleitung übernehmen.
Weiter Infos und Stellenbeschreibung:
https://www.ohoo.ch/offene-stellen/

Infos auch unter info@ohoo.ch oder 078 661 71 07
(Raffaele Cavallaro)


Hausen am Albis, Kanton Zürich

Eingetragen am 11.02.2021
wir bieten:

Teammitglied Theaterzirkus Wunderplunder

Ab Februar 2022 suchen wir neue furchtlose Alltagsheldinnen und -helden aus allen Berufsgruppen, die mit uns von Ort zu Ort ziehen um bei Regen und Sonne, bei Nebel und Eis unser Zelt aufzuschlagen und allen Herausforderungen die Stirn zu bieten.
Hast du Lust auf Abenteuer, Dreck und Glitzer? Hältst du den Reibereien eines 11er Kollektivs Stand und weißt die Vorzüge einer Arbeits- und Lebensgemeinschaft zu schätzen?


Traust du dir zu, mit unterschiedlichsten Menschen Zirkusnummern einzustudieren und möchtest ihr Strahlen beim Auftritt sehen oder stehst du gerne selber auf der Theaterbühne im Mittelpunkt? Kannst du Traktoren flicken oder Wagen bauen, bist du Büro versiert oder technisch begabt, kannst du Kostüme nähen oder Plakate designen? Oder würdest du gerne jede Menge dazulernen?
Dann bist du bei uns genau richtig... Vorkenntnisse sind keine erforderlich!

Infoabende
Montag 14.06.21 in Burgdorf
Montag 05.07.21 dem Biohof Schüpfenried in Hinterkappeln
Montag 26.07.21 in Bern auf dem Gaswerkareal

Bist du neugierig geworden? Dann schreib uns an nicolas@wunderplunder.ch oder schau im Internet vorbei www.wunderplunder.ch


Theaterzirkus Wunderplunder
Lyssachstrasse 112
3400 Burgdorf

Eingetragen am 05.02.2021
wir bieten:

Commedia– Theaterproduktion (100%)

Die Kulturstiftung Origen erschafft Kunst und Kultur in den Schweizer Hochalpen. Im Zentrum der Tätigkeit steht das Theater, das archaische Landschaften bespielt, gewachsene Räume interpretiert, temporäre Bühneninstallationen realisiert, mit Sprachen spielt, existentielle Themen neu interpretiert, international kooperiert und Gattungsgrenzen überschreitet.

Origen engagiert sich darüber hinaus für eine substantielle Entwicklung und eine lebendige Kultur in der alpinen Brache. Die Stiftung setzt sich für den Erhalt von wertvoller Bausubstanz ein, forscht zu kulturhistorischen Themen, unterhält kunsthandwerkliche Ateliers und gastronomische Einrichtungen, betreibt einen kleinen Verlag, fördert, erforscht neue Wohnformate und trägt wesentlich zur substantiellen und nachhaltigen Entwicklung einer der strukturschwächsten Regionen des Kantons Graubünden bei.

Das Origen Festival Cultural erweitert sein Kernteam während des Sommerfestivals und sucht ab Anfang Juni bis Mitte August 2021 (oder nach Vereinbarung) zwei Praktikanten oder Praktikantinnen im Bereich:

COMMEDIA – THEATERPRODUKTION (100%)

Wir suchen engagierte Persönlichkeiten, die während den Sommermonaten die siebenwöchige Commedia-Tournee begleiten und betreuen. Die Commedia ist – wie es der Name bereits sagt – ein heiteres Theaterstück aus der Feder von Fabrizio Pestilli. Auf der Bühne stehen jeweils vorwiegend Abgänger der renommierten «Accademia Dimitri».

Zu den Aufgaben gehören, nebst der Koordination mit den Ansprechspersonen an den verschiedenen Spielstätten und der Begleitung der Künstler, auch der Aufbau der Bühne, die Betreuung der Abendkasse und die Abrechnung der Einnahmen. Aufgrund der Pandemie wurde im vergangenen Jahr auf eine Commedia-Tournee verzichtet, stattdessen spielte die Commedia-Truppe während der Dauer des Sommerfestivals im Garten der Villa Carisch in Riom. Wir setzen alles daran, dass im Sommer 2021 eine Commedia-Tournee in kleiner Ausführung durchgeführt wird. Es kann aber kurzfristig zu Änderungen kommen; entsprechend könnten auch die Aufgabengebiete im Rahmen des Praktikums variieren.

Folgende Voraussetzungen sollten Sie mitbringen:

• Verantwortungsbewusstsein, Durchhaltevermögen, hohe Sozialkompetenz und Flexibilität
• Kommunikations- und Organisationstalent
• Freude am Gästekontakt
• Eigenständiges und teamorientiertes Arbeiten
• Führerschein Kat. B (bitte in der Bewerbung erwähnen)
• Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift, weitere Sprachen (Italienisch, Französisch, Romanisch) von Vorteil

Was wir bieten:
• Einen spannenden Einblick hinter die Kulissen einer Kulturstiftung
• Selbständige Mitarbeit in einem jungen, kreativen Team
• Nähe zu nationalen sowie internationalen Künstlern und Gästen
• Möglichkeit vieler Begegnungen innerhalb des grossen Netzwerkes des Festivals
• Freien Zugang zu allen Produktionen des Sommerfestivals
• Branchenübliche Entlöhnung sowie Gratis-Unterkunft in einer WG in Riom


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit Lebenslauf, Foto und Motivationsschreiben an: jobs@origen.ch
Ende der Bewerbungsfrist: 7. März 2021


Kontakt:
Nova Fundaziun Origen
Rebecca Suenderhauf
Pale Sot 6
7463 Riom
Schweiz

Mail: jobs@origen.ch
Tel.: +41 81 637 16 81

Weitere Informationen zu den Aktivitäten der Nova Fundaziun Origen und zur Ausschreibung selbst finden Sie auf unserer Website www.origen.ch.

Eingetragen am 05.02.2021

Unterstützung für neue Theaterprojekte

Ein Theaterstück auf die Beine zu stellen ist ein hartes Stück Arbeit mit ungewissem Ausgang. Mit dem neuen Unterstützungsformat JKF Premiere möchte das Jugendkulturfestival Basel Hürden abbauen und jungen Theaterschaffenden ermöglichen, ihre Projektideen zu verwirklichen.
WAS IST JKF PREMIERE?
Premiere ist das neue Format der JKF-Theatersparte, welches die Realisierung von Theaterproduktionen unterstützt. Die Produktionen werden am JKF 2021 (3. und 4. September) uraufgeführt.
WIE WERDEN DIE PRODUKTIONEN UNTERSTÜTZT?
- Coaching: Professionelle Theaterschaffende stehen mit Rat und Tat zur Seite, denken beim Feinschliff der Projektidee mit und begleiten den Probeprozess – natürlich nur, wenn gewünscht.
- Proberaum und weitere Infrastruktur
- Cash: Das JKF unterstützt bei der Beschaffung von Geldern für Kostüme, Bühnenbild und weitere Aufwände.
AN WEN RICHTET SICH JKF PREMIERE?
Das Format richtet sich an Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 15-27 Jahre mit einem Bezug zur Region Basel.


Anmeldung unter www.jkf.ch
Diese Auschreibung richtet sich an Gruppen die einen Bezug zum Raum Basel haben.

Eingetragen am 02.02.2021

Gastspiel am Jugendkulturfestival Basel

EUER THEATERSTÜCK AM JKF 2021!
Ihr habt gemeinsam mit euren Mitschüler*innen, eurer Theatergruppe oder mit Freund*innen ein Theater-, ein Tanzstück oder eine Performance auf die Beine gestellt und würdet es gerne am JKF aufführen? Wir haben die passende Bühne. Meldet euch bis am 31. März 2021 auf jkf.ch an!
FÜR WEN IST JKF GASTSPIEL?
Das Format richtet sich an Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 15-27 Jahre mit einem Bezug zur Region Basel.
Inhaltlich und formal sind den Projekten (fast) keine Grenzen gesetzt. Es können Theater-, Tanztheater-, Performance- und spartenübergreifende Bühnenprojekte angemeldet werden.
Je nach Anzahl Bewerbungen müssen wir eine Auswahl treffen – diese erfolgt zeitnah und nach transparenten Kriterien.
WIE KÖNNEN SICH INTERESSIERTE ANMELDEN?
Bewerbt euch mit eurem Projekt bis zum 31. März 2021 auf jkf.ch. Dort könnt ihr alle Informationen zum Projekt und zu euch angeben.
Sobald eure Bewerbung eingegangen ist, melden wir uns bei euch und klären allfällige Fragen.
Bei Fragen stehen wir jederzeit zur Verfügung. Meldet euch per Mail an info@jkf.ch, schreibt uns auf Instagram oder WhatsApp oder ruft uns an unter 076 671 10 49.


Anmeldung unter www.jkf.ch
Die Auschschreibung bezieht sich Projekte mit einem Bezug zum Raum Basel.

Eingetragen am 02.02.2021
wir suchen:

Männer 30-55J, Volkstheater Wädenswil

Wir spielen „Der Vorname“
Regie : René Schnoz

Für diese Produktion suchen wir noch dringendst Darsteller: drei Männer im Alter zwischen 30 und 55 Jahren.

Probebeginn:
9. März,
Proben: März bis zur Sommerpause (16.7. bis 15.8.21) jeweils dienstags und donnerstags. Ab dem 16.8. montags und mittwochs. Wochenendproben: 3./4. Juli 2021& 21./22. August 2021

Vorstellungen:
Premiere ist am Freitag 10. September, insgesamt 14 Vorstellungen zwischen, dem 10.9 und dem 26.9.21.

Es sind alles grosse, interessante Rollen, die viel Zeit und Engagement erfordern, viele der Rollen sind fast immer auf der Bühne.


Christina Wildi, Produktionsleitung
christina.wildi(at)greenmail.ch
Region ZH

Eingetragen am 01.02.2021
wir suchen:

Protagonisten und Schauspieler gesucht

Für ein Musical in Weiach, suchen wir Protagonisten und Schauspieler.
9 männliche Personen zwischen 20-80 Jahre alt, die Lust und Zeit haben, ein interessantes Stück
für den 10.-12. September 2021 einzustudieren.
Zudem suchen wir ebenfalls 5 Personen französisch sprechend, im Alter von 18-35 Jahren.

Geplanter Probebeginn April 2021..

Wir freuen uns auf euer E-mail!


Renate Weingart, 8187 Weiach
renate.weingart@bluewin.ch

Eingetragen am 30.01.2021
wir suchen:

AmateurschauspielerInnen gesucht!

Das Theater Phönix in Steckborn sucht Amateurschauspielerinnen und Amateurschauspieler für "UBU - eine Groteske von Alfred Jarry".

Der Profi-Regisseur Jean Grädel hat eine lange Erfahrung mit der Arbeit mit Amateurschauspielerinnen und Amateurschauspielern.

"UBU" erzählt in stark überzeichneter Form vom Geld- und Machtgierigen Ubu, der den König ermordet, alle Finanzen an sich reisst, lügt und betrügt, der gleichzeitig ein Grossmaul und ein Feigling ist, brutal und tückisch. Seine Frau Ubine treibt ihn zu seinen Schandtaten an, fürchtet sich aber gleichzeitig von der immer wieder ausbrechenden Wut ihres Mannes.

Es gibt 2 Hauptrollen, 18 Spieler*innen werden verschiedene Rollen spielen.
Probebeginn im August 21.

Hast du Lust auf verrücktes, verspieltes, groteskes, mit Liedern und Choreografie gepicktes, freches Theater??

Dann melde dich bei der Theaterleitung: ph.wacker@bluewin.ch



Phönix Theater Steckborn
ph.wacker@bluewin.ch

Eingetragen am 28.01.2021
wir suchen:

für Kinofilm: Jungs zwischen 11 und 14 Jahren

Für den Kinospielfilm «Im Fallen» suchen wir zwei Jungen im Alter zwischen 11 und 14 Jahren. Schauspielerfahrung ist nicht zwingend notwendig. Viel wichtiger sind Spielfreude und Neugier. Der Film wird auf Hochdeutsch gedreht.

Inhalt: Adam und Helena verbringen mit ihrem Sohn Finn ihre Sommerferien in Süditalien. Wie immer sind auch Adams bester Freund Matti, seine Frau Elisabeth und ihr gemeinsamer Sohn Luca mit dabei. Die vermeintliche Idylle bröckelt, als Finn eines Tages plötzlich zusammenbricht und in Ohnmacht fällt. Obwohl er am nächsten Tag wieder auf den Beinen ist, lässt der Vorfall insbesondere Adam nicht los. Die Fragen, die dadurch aufgeworfen werden, bringen Freundschaften und Beziehungen ins Wanken.

Regie: Samuel Perriard
Produktion: Catpics, Sarah Born in Ko-Produktion mit Helios Sustainable Films (IT) und Schweizer Radio und Fernsehen
Gedreht wird im Sommer/Herbst 2021.

Bist du schauspielinteressiert, in der Schweiz wohnhaft und hättest Lust, FINN oder LUCA zu spielen? Dann bewirb dich mit einem kurzen Vorstellungsvideo in Hochdeutsch
und aktuellen Fotos von dir (Porträt und Ganzkörper) per Mail bis zum 5. Februar.


Glaus Casting
mirjam@glauscasting.ch
Zürich, CH

Eingetragen am 26.01.2021
wir suchen:

Interviewpartner*innen für Video

SinnSpiel sucht für seine neue Produktion nach Personen im Grossraum Zürich, die sich für ein Videointerview zur Verfügung stellen würden, welches in ein Theaterprojekt einfliessen soll.

Marguerite Duras' "La Musica" handelt von der Begegnung eines Paares kurz nach der Scheidung und verhandelt verschiedene Aspekte des Endes von Beziehungen. Wir wollen dieses Stück in einem biografischen Theaterprojekt verarbeiten und suchen deshalb Personen, die in einem von uns aufgezeichneten Interview die Geschichte eines Gegenstandes in ihrem Besitz erzählen, der untrennbar mit einer vergangenen Beziehung verknüpft ist.

SinnSpiel ist eine in Zürich beheimatete Theatergruppe, die schon mehrere dokumentarische Theaterprojekte aufgeführt hat. In "Wie viel Judentum brauche ich?" untersuchten wir den Umgang mit Religion, in "Favourite Fear" kulturelle Vorurteile und in der "Nacht der Demokratie" die Organisation des gesellschaftlichen Zusammenlebens. Unsere Stücke entstehen immer co-kreativ mit Personen zusammen, die Expert*innen des jeweiligen Themas sind oder einen direkten Bezug dazu haben.


sinnspiel.zh@gmail.ch

Eingetragen am 20.01.2021
wir suchen:

Interview-Partner/in für Diplomarbeit

Mein Name ist Esther Lefebvre. Ich bin Studierende Aktivierungsfachfrau HF im medi in Bern-Wankdorf. Zurzeit arbeite ich an meiner Diplomarbeit und bin auf der Suche nach Interview-Partner/innen zum Thema "Durch Theater das eigene Selbstwertgefühl steigern". Es sind ca. 5 Fragen, diese würden mit Einverständnis in meiner Diplomarbeit einfliessen. Ich bin unter 078/606 76 80 oder atelier.passiflora@gmail.com erreichbar.
Mit freundlichen Grüssen
Esther Lefebvre


078/606 76 80
Grächen, VS

Eingetragen am 18.01.2021
wir suchen:

Tanzbegeisterte Persönlichkeiten gesucht

Der Verein Dancing Classrooms Schweiz bietet Primarschulen seit 2010 ein einzigartiges 10-wöchiges pädagogisches Tanzprogramm an. Unabhängig von ihrer Herkunft und Tanzerfahrung erlernen die Ladies und Gentlemen, wie sie bei Dancing Classrooms genannt werden, als ganze Klasse Gesellschaftstänze und Line Dances. Durch das gemeinsame Tanzen fördern wir soziales Bewusstsein, Vertrauen in sich und andere, Selbstwertgefühl, Zusammenarbeit sowie gegenseitigen Respekt.

Unser Programm begeistert sowohl Schülerinnen und Schüler wie auch deren Lehrpersonen, so dass die Anzahl der teilnehmenden Klassen stetig steigt.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir per August/September 2021:

Tanzlehrpersonen für Schulklassen im Kanton Zürich

(6-10 Stunden pro Woche)

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!


Dancing Classrooms Schweiz
Susanne Schnorf, Geschäftsführerin
Grossrietstrasse 7, 8606 Nänikon
+41 76 230 18 80
info@dancingclassrooms.ch
http://dancingclassrooms.ch
https://www.facebook.com/Dancing.Classrooms.Schweiz

Eingetragen am 14.01.2021
wir suchen:

Suchen 10 Kinderoveralls

Wir suchen 10 Arbeitsoveralls in Kindergrössen (8 - 12 Jahre) für den Kindertheaterclub der Spielleute Luzern.
Hat jemand Einzelne oder gleich Mehrere in einem Fundus?


Gerne melden unter:
anais.gruetter@gmail.com

Eingetragen am 05.01.2021
Bookmark and Share