Schwarzes Brett > ansehen

Das Schwarze Brett

-> neuen Beitrag anfügen

41 Einträge. Alle Einträge bleiben 2 Monate am Brett.
Theaterkurse sind in der Kursliste.

wir suchen:

Lust auf ein spannendes Projekt?

Der Theaterverein COOLTOUR mit Sitz in Hausen a.A. wurde vor einem Jahr gegründet.
Für unsere erste Inszenierung mit Aufführungen im Mai 2019 haben wir eine Kommödie gewählt von Andreas Gryphius. Er gilt als der bedeutsamste Dichter des deutschsprachigen Barocks. Wir widmen uns dem Stück „Absurda Comica oder Herr Peter Squentz“, entstanden im Jahr 1658. Inhaltlich geht es um die Liebestragödie zwischen Pyramus und Thisbe von Ovid, welche schon Shakespeare in seinem Sommernachtstraum aufgenommen und bekannt gemacht hat.

Für die Regie konnten wir Noemi Franchini verpflichten. Sie freut sich sehr auf die Herausforderung, mit einem ganz neuen Theaterteam arbeiten zu können und ist auch neugierig auf die professionelle Begleitung durch Millers Laien Lab 2018/2019, für die wir uns erfolgreich beworben haben.

Das Laien Lab am Miller's ist ein einzigartiges Vernetzungsprojekt in der Theaterlandschaft des Kanton Zürichs. Es ist ein Labor, es lädt zum Experimentieren ein, ermutigt dazu, Neues zu wagen und öffnet unbekannte Denk- und Spielräume. Durch die Vernetzung mit anderen Theatergruppen und professionellen Theaterschaffenden trägt es zur Sichtbarkeit einer vielfältigen Laientheaterszene bei. Wir sind gespannt auf den Prozess und die Inputs, die wir durch diese Zusammenarbeit erhalten werden und freuen uns natürlich sehr, anlässlich des Laien Lab Festivals im Miller´s in Zürich-Tiefenbrunnen auftreten zu können.

Wir würden gerne noch weitere Leute ins Team aufnehmen. Alter und Geschlecht spielen keine Rolle. Melde dich doch so rasch wie möglich, wenn du interessiert bist. Wir sind in den Startlöchern! Gerne gebe ich dir weitere Informationen.


Region Knonaueramt
Kontakt: Margrit Gut, 079 751 12 37

Eingetragen am 14.11.2018
wir suchen:

Abendspielleitung für Krimi-Dinner

Hallo Ihr Lieben

Da wir viele Krimi-Dinner Anfgragen haben suchen wir erneut nach Abendspielleitungen. Wer hat Zeit und Lust?

Das nächste Krimi-Dinner wäre die Premiere unseres Schlager-Krimis am 24.11.18 in Olten.

Zeit: 17.00 - 22.00 Uhr
Ort: ganze Schweiz
Gage: CHF 200.- / 250.- je nach Aufwand
Anfahrtskosten werden auf Halbtaxbasis vergütet.

Deine Aufgaben sind:

- Umkleide checken: ist für die Schauspieler gedeckt? Habt ihr genug Wasser?
- Technik einstellen (PC an Musikanlage einstecken, Soundcheck, Lautstärke)
- Musik einsetzen während dem Stück:
- Anschliessen und Verkabeln einer kleinen Tonanlage (falls benötigt)
- Anschliessen des Zuspielgerätes (Macbook) an die Hausanlage
- Abspielen der Sounds während des Stücks auf Cue mittels Macbook (QLab)
- Zeitplan einhalten
- stets in Kontakt mit Kunden, Servicepersonal und Schauspielern

Du bist vor Ort die Ansprechperson für die Serviceleute und den Kunden
und kümmerst dich um die Technik. Du musst kein Licht fahren, nur die
Musik einsetzen.
Den Laptop schliesst du an die Musikanlage an und machst kurz einen
Soundcheck, um sicher zu stellen, dass alles funktioniert. Die Musik,
welche dein Stück betrifft findest auf dem Desktop: ein Ordner mit dem
Titel Krimi-Dinner.

Die Musik ist im Skript gelb angestrichen. Du liest also jeweils im
Skript mit was die Schauspieler spielen und setzt dann die Musik ein,
wenn sie im Skript steht.

Weiter bist du dafür zuständig, dass der Ablauf zeitlich eingehalten
wird. Dabei bist du immer in Kontakt mit dem Servicepersonal und den
Schauspielern und wenn du merkst, dass es nach einem Gang wieder Zeit
ist zu spielen, sagst dus den Schauspielern und dem Servicepersonal und
dann kann der nächste Akt jeweils weitergehen.

Wer hat Lust? Bitte umgehend melden. Wir freuen uns auf euch!

Kriminelle Grüsse
Euer Krimi-Team

www.stadt-krimi.ch
zentrale@the-same.ch
061 423 10 01


THE SAME Productions & Films
Hauptstrasse 28
4102 Binningen
061 423 10 01

Region: Ganze Schweiz

Eingetragen am 13.11.2018
wir suchen:

Suchen Theaterbegeisterte Menschen

Wir das Flüchtlingstheater Malaika sind um die 40 Personen aus über 10 verschiedenen Ländern, die gerne Theaterspielen, kochen, essen, reden und einander gegenseitig unterstützen.

Hast Du Lust mit uns zusammen ein Theaterstück zu erarbeiten und auf der Bühne zu stehen? Wir suchen Kultur- und Theaterbegeisterte Leute, die bei uns mit machen wollen! Keine Vorkenntnisse notwendig!

Wir Proben jeweils am Dienstag von 13:30 - 17:00 Uhr im Kulturhaus Helferei. (Zürich)
Vom 22.04.19 - bis 27.04.19 machen wir eine Intensiv Woche mit anschliessender Premiere des neu erarbeiteten Stückes.

Freue mich von Dir zu hören
Brigittte

brigitte@statttheater.ch
www.fluechtlingstheater-malaika.ch





Stadt Zürich


Eingetragen am 13.11.2018
wir suchen:

Amateur-Schauspielerin

Für unsere Produktion "DIE ERZIEHUNG DER ENGEL" von Esther Vilar suchen wir eine Amateur-Schauspielerin für die Rolle der Feministin Sarah Rodinski.

Zum Inhalt des Stückes:
Die Vorstellungen vom Paradies sind so vielfältig, wie die Anzahl der Menschen auf diesem Planeten.
Mit dieser Erkenntnis und noch weiteren Überraschungen werden die sechs Protagonisten unseres Stückes konfrontiert, die sich urplötzlich allesamt, mitten aus dem pulsierenden Leben gerissen, in der Ankunftshalle zum Paradies wiederfinden.

Nichts ist wie erwartet. Nichts ist, wie ihnen die Überlebensfachleute auf Erden versichert haben, weder der Himmel, noch die Hölle oder das „Jüngste Gericht“. Hier tummeln sich Krethi und Plethi. Und Gott ist eine Frau. Das bedeutet Triumph für die feministische Journalistin Sarah, Niederlage für Pfarrer Hopkins, Enttäuschung für die patriarchalisch getrimmte Künstlerwitwe Frau Gladstone. Alle, auch der südamerikanische Drogenhändler Robles, Nancy, ein fünfzehnjähriges Mädchen und Max Klein, ein atheistischer Dramatiker sollen nun «Paradies tauglich» gemacht werden.

Probenbeginn ab 15. Januar 2019, Aufführungen im Juni 2019

Theaterverein T-nünzg Horgen


Otti Marty, Regie
ottimarty@bluewin.ch
079 465 36 08

Eingetragen am 11.11.2018
wir suchen:

gesucht schweizweit für Theaterproduktion

wir suchen für die sommertheaterproduktion 2019
'herr melville'

- zwei physisch wie psychisch starke und bewegliche schaupielerinnen.
gerne älter. gerne nicht schlank. gerne schräg.
- mutige musikerin.
- kluge. engagierte. erfahrene regieassistentin.
- aktive. erfahrene theaterorganisatorin.

für die besetzung suchen wir ausschliesslich frauen.
für die positionen musik, regieassistenz, theaterorganisation freuen wir uns auf bewerbungen von frauen und männern.

probenbeginn ist der 15. april 2019
wir proben bis mitte juni 2019 zwei mal pro woche jeweils am abend 18.00 - 22.00.
ab mitte juni proben wir zusätzlich ganztägig
samstag 10.00 - 14.00 und 15.00 - 19.00.
die letzten beiden probewochen werden wir jeden abend 18.00 - 22.00 proben und auch das gesamte wochenende jeweils samstag und sonntag 09.00 - 14.00 und 15.00 - 20.00.

probenort ist zürich.

premiere 09. august 2019
derniere 21. september 2019
premieren- und dernierenort ist zürich.

vorstellungen
09./ 10. august 2019
16./ 17. august 2019
23./ 24. august 2019
30./ 31. august 2019
06./ 07. september 2019
13./ 14. september 2019
20./ 21. september 2019

die vierzehn vorstellungen finden in der deutschschweiz und in liechtenstein jeweils freitag und samstag statt.

gage nach absprache.

bewerbungen an
herrmelville@yahoo.com


eine produktion von
exporttheater. 4056 basel.





Eingetragen am 09.11.2018
wir suchen:

Suchen männlichen Schauspieler (20-30j.)

Im Namen der Projekt Bühne Bern lancieren wir ein eigen erarbeitetes Projekt im Frühling 2019.
Gespielt soll das 3-Personen Theaterstück „wohnen. unter glas“ von Edwald Palmetshofer werden. Dafür suchen wir nun noch dringend einen männlichen Haupdarsteller zwischen 20-30 Jahren.

Zum Stück:
Der Inhalt des Stückes verbirgt sich zwischen den Zeilen des Textes; es ist sehr einfach geschrieben, wortkarg und trocken. Viel wird über Blicke und Körpersprache vermittelt. Es herrscht ein fliessender Wechsel zwischen gemeinsamen Szenen und szenenfüllenden Monologen.

Inhaltlich:
Drei Freunde von früher treffen nach einer längeren Zeit wieder aufeinander. Das ganze Stück findet während eines Wochenendes statt. Die Freunde begegnen sich und scheinen sich trotz früherer Nähe ziemlich fremd zu sein. Gegenseitig machen sie sich Vorwürfe – indirekt, mit Worten, die aneinander vorbei zu schweifen scheinen. Ein Einblick in die „Quarterlife Crisis“.

Probezeitraum: 1-2 x wöchentlich ab Dezember
Aufführungen: 17./18./24./25 Mai 2019
Veranstalter: Projekt Bühne Bern - Theater Remise Bern
https://www.studiobuehnebern.ch/index.php/projekt-buehne-bern

Verlangt wird sehr viel Eigeninitiative,Ideenreichtum und Flexiblität.
Die Projekt Bühne Bern realisiert Projekte die von Amateurspielern selbst erarbeitet werden.
(Ohne Entgelt)

Für weitere Infos gerne ein Mail an
projektbuehnebern@gmx.ch


Nicole, Projekt Bühne Bern
Stadt Bern

Eingetragen am 08.11.2018

Lager-und Werkstatträumlichkeit gesucht!

Wir sind ein junges Theater aus Adliswil auf der Suche nach Werkstatt-und Lagerräumlichkeiten im Raum Sihltal und Umgebung.
Auf Anfang 2019 wurden uns unglücklicherweise sowohl unser Lager wie auch unsere Werkstatt gekündigt. Nun brauchen wir so schnell wie möglich eine neue Bleibe für unsere Bühnenrequisiten, Kostüme und unsere Werkstatt.

Gesucht wäre ein oder mehrere Räume mit einer Gesamtkapazität von 40-50m2. Es sollte unbedingt trocken und von aussen gut zugänglich sein (Türhöhe min. 2.2m) . Ausserdem sind wir in der Werkstatt auf Strom und fliessend Wasser in der Nähe angewiesen.

Falls Sie jemanden kennen oder selber eine geeignete Immobilie haben, melden Sie sich doch bitte gerne unter: niundco(at)gmx.ch


Adliswil, Sihltal und Umgebung

Eingetragen am 08.11.2018
wir suchen:

Schauspieler für Musikvideo Gesucht

Hallo Zusammen

Für ein Musikvideo benötigen wir zwei Hauptdarsteller die ein Paar spielen. Das eine Beziehung beginnet und diese dann ihren dramatischen lauf nimmt. Der Song ist Albanisch und erzählt die Geschichte des jungen Paares. Es handelt sich um einen modernen Beat der am ehesten in den Hip Hop einzustufen ist. Alle sind jedoch aus der Schweiz und Leben in Pfäffikon SZ wo dann auch der Ausgangspunkt für die Dreharbeiten sein wird. Wir suchen eine Frau und einen Mann im Alter zwischen 20-25 am besten sportlich und gut aussehend. Der Dreh wird voraussichtlich Anfang Dezember dieses Jahres stadtfinden. Genauere Zeiten würden wir noch weiterleiten. Falls ihr Interesse habt oder jemanden kennt der passen könnte, müsst ihr nur eine kurze E-Mail schreiben an die untenstehende Adresse senden.
Wenn ihr euch nicht sicher seid könnt ihr auch gerne nachfragen dann geben wir Ihnen mehr Informationen.

Rapper Instagram: https://www.instagram.com/der_echte_lum/

E-Mail : lumi.k1990@gmail.com


Zürich, Schwyz

Eingetragen am 07.11.2018
wir suchen:

Neue Künstler gesucht

Die Stiftung Lebensfreude ist auf der Suche nach talentierten Clowns, welche sie für Besuche in Alters- und Pflegeeinrichtungen, sowie Institutionen für Erwachsene mit geistiger und körperlicher Beeinträchtigung mandatiert.

Feinfühlig, musikalisch, improvisationsstark, fähig im Team zu spielen, und empathisch. Die Besuchsorte können in der Deutschschweiz variieren entsprechend legen wir Wert auf Flexibilität und eine sehr gute Erreichbarkeit via Mail etc.

Wir freuen uns auf interessante Bewerbungen und ein persönliches Motivationsschreiben auf:
office@stiftung-lebensfreude.ch

Weitere Infos auf www.stiftung-lebensfreude.ch


Deutschschweiz

Eingetragen am 06.11.2018
wir suchen:

Schreiberling/ Slam Poet(in)

Schreiberling/ Slam Poet(in) für Tanzprojekt gesucht

Bringst du deine kreativen Ideen gerne auf Papier, bist wortgewandt und interessiert daran dieses Können in ein Tanzprojekt einfliessen zu lassen?

Die Tanzgruppe UpsideDown plant auf Herbst 2019 eine Tanz-Produktion (2 Aufritte in der Alten Kaserne in Winterthur, 14.-16.November inkl. Hauptprobe), welche durch passende Texte ergänzt werden soll. Die Texte nehmen das Hauptthema «UPnormal», die Themen der einzelnen Tänze oder die vermittelten Stimmungen auf, vertiefen diese oder führen sie weiter.

Wenn du gerne an diesem kreativen Prozess mitarbeiten würdest und mit deinen Texten Teil der Produktion sein willst, freuen wir uns auf deine Kontaktaufnahme.


Zürich/ Zürcher Oberland/ Winterthur

Eingetragen am 04.11.2018
wir suchen:

Dringend! Statisten für Sonntag

Für Sonntag 4. November 2018 suchen wird für den Dreh eines Trailers im Sulzer Areal in Winterthur noch männliche und weibliche Komparsen im Spielalter zwischen 13 und 18 Jahren.
Du bist Teil einer Schulklasse, welche sich eine Autorenlesung anhört und wirst am Ende des Trailers auftauchen.

Es handelt sich hierbei um ein Low-Budget-Projekt und alle Beteiligten arbeiten ehrenamtlich. Für Verpflegung auf dem Set wird aber natürlich gesorgt.

Bei Interesse melde Dich mit Foto (Portrait und Ganzkörper) und deinen Kontaktangaben unter
nussbaumer@flyinggrandpa.ch

Wir freuen uns auf dich!


Winterthur


Eingetragen am 01.11.2018
wir suchen:

TheaterpädagogIn

Ich suche für www.theaterlink.ch eine TheaterpädagogIn für zwei Einsätze mit Schulkindern in Thun. Die Theater finden am 22.1. und 23.1.2019 in Thun statt.


Stefanie Barben
Kanton Bern Region Thun


Eingetragen am 01.11.2018
wir bieten:

CAS Theaterpädagogik Juli 2019 – Juni 2020

Sie wollen vermehrt spielerische Formen in Ihren Unterricht
integrieren und theaterästhetische Spielprozesse im schulischen
Kontext kompetent anleiten und begleiten? Sie wollen
einen erweiterten Zugang zu den überfachlichen Kompetenzen
im Lehrplan 21 finden? Dieser Lehrgang befähigt Sie
dazu.
Absolvierende des CAS-Programms «Theaterpädagogik»
– sind Fachleute für theatrales Lehren und Lernen.
– beraten und unterstützen das Kollegium in theaterpädagogischen
Fragen.
– fungieren als Ansprechpersonen für Kulturvermittlung.
– führen kulturelle Projekte mit der eigenen und/oder
mehreren Klassen im Schulhaus durch.
Als Ausgangspunkt des CAS-Programms dienen Ihre eigene
Spielerfahrung sowie deren Erweiterung. Die Entfaltung der
persönlichen Auftrittskompetenz steht zu Beginn der
Weiterbildung im Zentrum: Körpersprache und Stimme
werden gezielt geschult.
Theatrales Lernen im schulischen Kontext ermöglicht das
Training überfachlicher Kompetenzen wie Konzentration,
Wahrnehmung, Partizipation, Ausdrucksfähigkeit, Fantasie
und Imagination. Die Teilnehmenden sammeln über die persönliche
Auseinandersetzung mit theaterästhetischen und
performativen Prozessen Erfahrungen, die zu einem erweiterten
Verständnis von Unterricht und Lernen beitragen. Ein
suchendes, experimentierendes und kooperatives Lehr-/
Lernverständnis steht dabei im Zentrum.

Durchführung: Juli 2019 – Juni 2020

Informationen bei regina.wurster@fhnw.ch


Zürich, Brugg-Windisch, Chur

Eingetragen am 31.10.2018
wir suchen:

Suche Theaterbegeisterten Menschen!

Suche Theaterbegeisterten Menschen der mit mir ein Theaterstück einstudieren möchte.

Das Stück ist vorhanden, bei Interesse bitte ich um eine Kontaktaufnahme per Mail an:
silvio-bruder@live.com
Ziel ist es nach einer dreimonatigen Probezeit damit aufzutreten.

Alle relevanten Details zu mir findest Du unter: www.schauspieler-bruder.com

Ich freue mich auf Deine Kontaktaufnahme!!!!


Region Mittelland
silvio-bruder@live.com

Eingetragen am 31.10.2018
wir suchen:

Regieassistent/in für Großproduktion

Das Theater Tempus fugit aus Lörrach ist ein Ort, der Menschen in jedem Alter die aktive Teilhabe an der Theaterarbeit durch die Produktion von Theaterstücken und durch kulturelle Bildungsprojekte ermöglicht. Im Theaterhaus und auf mehreren Partnerbühnen in den angrenzenden Städten, sowie bundesweit im Rahmen von Tourneen und auf internationalen Festivals werden über 100 Aufführungen pro Spielzeit veranstaltet.

Für unsere neue Großproduktion „Mio, mein Mio“ in Kooperation mit dem Burghof Lörrach mit 150 Mitwirkenden suchen wir eine/n

Regieassistent/in

Dem Großensemble gehören über 100 Kinder und Jugendliche, sowie Profischauspieler und Musiker an. In enger Zusammenarbeit mit der Regisseurin Karin Maßen, wirken Sie an der Produktion mit, die am 11. Mai 2019 Premiere haben wird.

Zeitraum
14.-17. Dezember 2018
05.-10. März 2019
23. April bis 10. Mai
Aufführungen: 11.-15. Mai 2019


Ihre Tätigkeitsbereiche:

- künstlerische Mitgestaltung & Szenenarbeit
- Mitwirkung am Kostüm- und Bühnenbild
- Begleitung der Proben mit schriftlichen Notizen
- Koordination/Organisation der Proben


Wir erwarten:

- eine hohe Einsatzbereitschaft
- Bereitschaft zur Teamarbeit
- Interesse an Organisationsaufgaben
- flexible Einsetzbarkeit
- Leidenschaftliches Interesse an der Theaterarbeit

Vergütung: nach Absprache


Fragen/Bewerbung
+49-(0)7621-1578451 (AP: Ric Weisser) oder www.fugit.de
Schicken Sie Ihren Lebenslauf und Ihr Motivationsschreiben per Mail bis zum 30. November an: Bewerbung@fugit.de


Eingetragen am 31.10.2018
wir suchen:

Produktionsleiter/in für Großproduktion

Das Theater Tempus fugit aus Lörrach ist ein Ort, der Menschen in jedem Alter die aktive Teilhabe an der Theaterarbeit durch die Produktion von Theaterstücken und durch kulturelle Bildungsprojekte ermöglicht. Im Theaterhaus und auf mehreren Partnerbühnen in den angrenzenden Städten, sowie bundesweit im Rahmen von Tourneen und auf internationalen Festivals werden über 100 Aufführungen pro Spielzeit veranstaltet.

Für unsere neue Großproduktion „Mio, mein Mio“ in Kooperation mit dem Burghof Lörrach mit 150 Mitwirkenden suchen wir eine

Produktionsleitung

Dem Großensemble gehören über 100 Kinder und Jugendliche, sowie Profischauspieler und Musiker an. In enger Zusammenarbeit mit der Regisseurin Karin Maßen, wirken Sie an der Produktion mit, die am 11. Mai 2019 Premiere haben wird.

Zeitraum
14.-17. Dezember 2018
05.-10. März 2019
23. April bis 10. Mai
Aufführungen: 11.-15. Mai 2019

Ihre Tätigkeitsbereiche:

- Koordination der Termine und Netzwerkpartner
- Öffentlichkeitsarbeit in Absprache
- Technikabsprachen
- Veranstaltungsvorbereitung, sowie Nachbereitungen
- Teilnahme an Proben und produktionsbezogene Termine
- Verwaltungstätigkeiten
- Begleitung des Produktionsprozesses und Organisation

Wir erwarten:

- eine hohe Einsatzbereitschaft
- Bereitschaft zur Teamarbeit
- flexible Einsetzbarkeit
- Organisationstalent
- Leidenschaft zur Theaterarbeit

Vergütung: nach Absprache


Fragen/Bewerbung
D-Lörrach: +49-(0)7621-1578451 (AP: Ric Weisser) oder www.fugit.de
Schicken Sie Ihren Lebenslauf und Ihr Motivationsschreiben per Mail bis zum 30. November an: Bewerbung@fugit.de

Eingetragen am 31.10.2018
wir suchen:

Notfall! Männlicher Spieler gesucht!

Wir sind mitten in der Probe für unseren Ein-Akter (Spielzeit ca. 60min) aber leider müssen wir die Rolle eines männlichen Spielers wegen Krankheit neu besetzten.

Spielalter:
Ideal wäre etwas älter, ca. ab 50Jahre. Jünger würde auch passen da sich die Rolle gut umschreiben lässt.

Wir proben jeweils am Montagabend von 19:30 Uhr bis ca. 22:00Uhr.

Probewochenende am 17./18. November.

Aufführungen Mitte Januar 2019, 3x im Gemeinschftszentrum Seeebach. Danach gehen wir auf Tournee in verschiedenen Altersheimen in und um Zürich (ca. 14 Vorstellungen).

Hast Du interesse? Melde Dich doch bei
franziska.vonrotz@gmx.ch


Stadt Zürich

Eingetragen am 30.10.2018
wir suchen:

Assistenz der Geschäftsleitung

Der Verein Theatertreffen der Jugend ist Träger des fanfaluca – Jugend Theater Festival Schweiz. Für die Umsetzung der sechsten Festivalausgabe in Aarau suchen wir als Mutterschaftsvertretung eine:

Assistenz der Geschäftsleitung (40%)
Befristet von 01. März 2019 bis 30. September 2019


Du hilfst der Geschäftsleitung das Wettbewerbsverfahren und die Jurysitzungen umzusetzen, das Festival zu planen und bist in der Festivalwoche vor Ort. Das fanfaluca findet vom 10. bis 15. September 2019 in Aarau statt.


Deine Aufgaben:
• Administration Wettbewerb
• Protokollieren von Sitzungen
• Festivalplanung & -administration
• Betreuung Social Media
• Kommunikation (u.a. Aufbereitung und Versand des Programmhefts)
• Korrespondenz mit Jugendtheater-Ensembles und Festival-Gästen
• Anwesenheit vom 08. bis am 15. September 2018 in Aarau.

Dein Profil:
• Du hast eine Affinität für Eventplanung und -umsetzung und interessierst dich für Jugendtheater.
• Du kennst dich mit den gängigen Textverarbeitungs-Programmen aus (Word, Excel).
• Du hast eine strukturierte und selbständige Arbeitsweise und bist aufgeschlossen und motiviert.
• Du hast Erfahrung in Betreuung von Social Media (Facebook, Instagram).
• Französisch- und/oder Italienisch-Kenntnisse sind von Vorteil.


Bist du interessiert? Dann freuen wir uns auf deine Bewerbungsunterlagen bis spätestens am 30. November 2018 per Mail an Tanja Schmid (tanja.schmid@fanfaluca.ch).


Die Vorstellungsgespräche finden am 10. Dezember 2018 in Aarau statt.



Aargau

Eingetragen am 29.10.2018
wir suchen:

Schauspieler gesucht / Studentenfilm

Hallo Zusammen
Mein Name ist Andri Küchler und ich studiere an der SAE in Zürich Digital Film Production und bin momentan mit einem Kurzfilmprojekt beschäftigt. Ich drehe einen Ca. 4-5 Minuten langen Film aus der Epoche Film Noir um 1955. Mir Fehlen jedoch noch Zwei Schauspieler, die im November Zeit hätten. Ich suche eine Frau ca. 25-30 Jahre alt als Mörderin und einen älteren Herren ca. 55 Jahre alt als Ex-Spion. Da es sich um einen Film ohne Dialoge gedreht wird müssen auch keine Texte gelernt werden. Die genauen Daten und die Story kann ich jedem geben der Interesse hätte oder jemanden kennt der infrage kommt. Also falls ihr Lust und Zeit habt könnt ihr mir eine E-Mail schreiben oder ein WhatsApp auf diese Nummer schicken.

Danke für eure Zeit.


Zürich
Tele: 0763184878
E-Mail: andri.kuechler@gmx.ch

Eingetragen am 29.10.2018

Schauspieler gesucht für Sommer 2019

Das Theater Arlecchino sucht für seine open-air Sommerproduktion in Basel (Juli - bis Mitte August 2019) einen Schauspieler aus der Nordwestschweiz im Alter zwischen 30 und 50 Jahren.

Wir spielen eine Produktion für Kinder und die ganze Familie.
Total 70 Vorstellungen (täglich zwei, ausser Sonntag). Proben finden im Mai und Juni 2019 statt!

Wir freuen uns auf deine Bewerbung.

Peter Keller, Künstlerischer Leiter Theater Arlecchino

peter.keller@theater-arlecchino.ch
http://www.theater-arlecchino.ch


Theater Arlecchino, Walkeweg 122, 4052 Basel

Eingetragen am 29.10.2018
wir suchen:

Schauspieler/in für vertriebliche Weiter

Wir, das Unternehmen Sherlock-Shopping® mit Sitz in Deutschland und Österreich, sind auf der Suche nach mehrsprachig kommunizierenden Schauspielern - schweizerdeutsch, französisch und/oder italienisch, die Interesse daran haben mit Menschen zu arbeiten und sie in der Weiterbildung zu unterstützen.

Sherlock-Shopping® ist eine neue Trainingsmethode für das Verkaufspersonal im Handel. Dabei fungiert ein professioneller Point-of-Sale-Schauspieler (POSS) inkognito als Kunde. Nach dem Einkauf kehrt er kurz darauf mit einem Verkaufscoach zum Verkäufer zurück und die Weiterbildung beginnt direkt am Point of Sale: Der POSS gibt entsprechendes Feedback zu seinem Empfinden als Kunde und spiegelt das Verhalten des Verkäufers. Dabei agiert er gemeinsam mit dem Verkaufscoach und zeigt so, was der Verkäufer an seinem Verhalten verändern kann, um zukünftig noch kundenorientierter aufzutreten.

Aktuell suchen wir für ein Projekt in der Schweiz selbständig tätige Schauspieler. Verbunden mit dem Einsatz ist verpflichtend eine 3-4 tägige Weiterbildung mit dem Schwerpunkt Kommunikation. Voraussichtlich im 1. Quartal 2019 beginnt der Einsatz mit ca. 10 – 12 aufeinander folgenden Tagen. Es besteht die Option auf weitere Zusammenarbeit.
Folgende Voraussetzungen sind unabdingbar:

- Eine abgeschlossene Schauspielausbildung, insbesondere die Fähigkeit zum „Spiegeln“.
- Selbständig erwerbend
- Interesse, Menschen durch wertschätzendes und motivierendes Feedback weiterzuentwickeln.
- Teamfähigkeit sowie die Fähigkeit Ihr Äußeres in kurzer Zeit zu wandeln.
- Interesse am Verkaufsvorgang im Handel.
- Ideal wären Brillenträger (keine Bedingung)

Bewerbungsschluss: 16.11.2018. Nach der Sichtung und Auswahl findet ein Casting für dieses Projekt statt.

Wenn Sie Interesse an dieser spannenden Tätigkeit haben, dann besuchen Sie uns doch auf unserer Webseite www.sherlockshopping.de, hier finden Sie weitere Informationen.

Sie möchten dabei sein? Schicken Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung per E-Mail an info@sherlockshopping.de.

Wir sind immerzu auf der Suche nach neuen Gesichtern. Sollten Sie in dem genannten Zeitrahmen nicht zur Verfügung stehen, aber Interesse an diesem Thema haben, bewerben Sie sich bitte dennoch.


ganze Schweiz

Eingetragen am 29.10.2018
wir suchen:

Produktions-/Regieassistenz gesucht!

Das «Mutz – Musik & Theater Zürich» bietet die Gelegenheit, als tatkräftige Produktionsassistenz/Regieassistenz beim Stück «Grüezi – Der wilde Mann» im März/April 2019 im Bernhard Theater in Zürich mitzuwirken

Aufgaben: ab sofort Organisation der Proben (Vorproben ab Dezember 2018 und im März 2019), Anwesenheit bei den Proben 2018 nach Absprache, auf jeden Fall März/April 2019. Premiere 16. April, dann 10 Vorstellungen, die letzte am 5. Mai.
Erforderlich: Organisationstalent, gute Kenntnisse PC und Social Media, Erfahrung im Theaterbereich von Vorteil.
Wir bieten: 2000.– Fr. Spesenentschädigung sowie die Möglichkeit, in einem professionellen Team mit tollen Darstellern Erfahrungen in der Theaterwelt zu sammeln.

Bei Interesse:
Barbara Fuchs
078 819 44 94
info@mutz.theater


Kontakt:
078 819 44 94
info@mutz.theater

Region: Zürich

Eingetragen am 27.10.2018
wir suchen:

Leiter/in für Workshop «Körpersprache»

Leiter/in für Workshop zum Thema «Körpersprache»
für den Weiterbildungstag der Samichläuse und Schmutzlis von Zürich.

Samstag, 10.11.2018, 13:30-18:00 Uhr
Zürich, Kantonsschule Hottingen

A) Einführung 60 Min im Plenum (40 Teilnehmer),
B) Workshop 80 Min. (2x 20 Teilnehmer).

Die Rollen von Samichlaus und Schmutzli sind Improvisationstheater.
Die richtige Ausstrahlung ist dabei sehr wichtig.

Leider musste unser Kursleiter aus gesundheitlichen Gründen wieder absagen. Daher suchen wir kurzfristig Ersatz.


Martin Kömeter, St. Nikolausgesellschaft der Stadt Zürich
079 677 66 86, Martin@Koemeter.ch, www.chlaus-zuerich.ch

Eingetragen am 26.10.2018
wir suchen:

Ausschreibung für Communit-Art-Projekte

Im September 2019 findet "About Us! – Zürich Interkulturell" zum ersten Mal statt. Während zwei Wochen wird mit künstlerischen Projekten und von der Bevölkerung getragenen Aktivitäten die Diversität der Stadt Zürich erlebbar gemacht und gefeiert. Ein vielfältiges Programm erstreckt sich über zwei Wochen und die ganze Stadt. Das Leitmotiv für das Programm 2019 ist: Wir sind Zürich.
Die Trägerschaft von About Us! realisiert die interkulturellen Wochen im Auftrag der Stadt Zürich.

Gesucht werden künstlerische oder soziokulturelle partizipative Projekte, in denen mindestens zwei verschiedene Communities der Stadt beteiligt sind und ihr Zürich in künstlerisch-basierter Form erlebbar machen. Sämtliche künstlerische Ausdrucksformen (Musik, Tanz, Theater, Film, Ausstellung usw.) sind möglich - je partizipativer desto besser.

Alle Infos zur Auschreibung finden sich unter: www.about-us.ch.


Kanton Zürich, Stadt Zürich

Eingetragen am 25.10.2018

Regieassisten oder Assistentin

Freies Theater Therwil suchen für die kommende Produktion eine Regieassistenz.
Wir sind eine Semi-Professionelle Theatergruppe. Die Schauspieler*innen sind Amateure - das ganze Entourage ist Professionell ( Regie, Musik, Licht, Produktionsleitung).
Die Proben beginnen im Januar 2019 und finden jeweils am Montag und Donnerstag Abend von 19.30h - 22.30h in Therwil statt.
Dazu kommen 2-3 Wochenenden.
Während den Schulferien finden keine Proben statt. Ausser in der letzten Sommerferienwoche ab dem 5.8.2019.
Première ist am 16. August 2019.

Bist Du interessiert einer professionellen Regie beizustehen, die Proben zu begleiten, Gänge und Aktionen der Schauspieler*innen zu notieren, Texte revidieren, souflieren - dann melde Dich.

Bist du interessiert an Regie, Theaterpädagogik und möchtest das lernen, dann kannst du bei uns einiges lernen.
www.freiestheater-therwil.ch
www.dalitbloch.ch


Dalit Bloch , dalit@dalitbloch.ch Region Basel/ Baselland/ Leimental
0765247404

Eingetragen am 20.10.2018
wir suchen:

Femme Fatale und Spion für Studentenfilm

Ich suche sehr kurzfristig für die Umsetzung meines ersten Studenten-Films folgende zwei Schauspieler für einen Drehtag:

Femme Fatale:
Geschlecht: Weiblich
Alter: 20-35 Jahre
Haare: lang / farbe egal
Figur: schlank

Spion:
Geschlecht: Männlich
Alter: 30-40 Jahre
Haare: kurz/ mittel
Bart: egal
Figur: sportlich

Infos zum Film:
Stil: Film Noir (ca. 1950er Jahre)
Schauplatz: Villa/ Landhaus
Filmlänge: ca. 5min
Drehdatum: noch nicht fix (zwischen 03.11.18 und 18.11.18)
Drehdauer: ca. 8h an einem Tag
Weitere Vorgaben: Der Film muss komplett ohne Dialoge funktionieren. Mimik und Körpersprache spielen daher eine zentrale Rolle im Schauspiel.

Handlung:
Ein Spion Bricht in die Villa einer Namhaften Mafia-familie ein um einen Koffer mit wichtigen Dokumenten zu entwenden. Er muss dabei zwei Wachen überwältigen und trifft auf die verführerische Mafiabraut (femme Fatale).

Zu meiner Person:
Ich habe vor kurzem den Diplomlehrgang zum Digital Film Producer am SAE Institute Zürich begonnen und werde wie oben erwähnt meinen Ersten Film Produzieren.
Ich bin 26 Jahre alt und möchte mich für den Rest meines Lebens in der Filmbranche bewegen. Dies ist nun der erste Schritt in meine Neue Zukunft.

Ich freue mich auf eure Meldungen und hoffe die passenden Schauspieler zu finden.
Freundliche Grüsse K.Riederer


Kevin Riederer
k.riederer@gmx.net
Zürich

Eingetragen am 16.10.2018
wir suchen:

Schauspieler (20 – max. 35 jährig)

Der gesuchte, junge Schauspieler/Theaterpädagoge wird im Theater act-back in einem Teilpensum, vorwiegend tagsüber tätig sein (Details nach Absprache). Dieses Pensum erlaubt eine weitere freiberufliche und/oder teilzeitliche Tätigkeit. Das Pensum ist ausbaufähig.

Das interaktive Theater act-back aus Zürich ist erfolgreich tätig an Schulen, Institutionen im Gesundheits- Sozial- und Therapiebereich, in Firmen, Unternehmen und Non-Profit-Organisationen wie auch im Rahmen öffentlicher Aufführungen.

Das Theater act-back wird eingesetzt als Mittel zur Auseinandersetzung mit komplexen, oft tabuisierten Themen, die über das realitätsnahe, anspruchsvolle Spiel emotional und kognitiv zugänglich gemacht werden.

Alle szenischen Darstellungen des Theaters act-back sind vollständig improvisiert und zielen auf maximale Authentizität und Glaubwürdigkeit ab.

Das Theater act-back besteht aktuell aus einem siebenköpfigen Schauspielteam und einem zweiköpfigen Leitungsteam.

Weitere zentrale Informationen über das Theater act-back (Trailer von Aufführungen, Szenenbeispiele und viele Hintergrundinfos) finden sich auf unserer Homepage (www.forumtheater-act-back.ch).

Interessenten müssen bereit und offen sein für eine kontinuierliche, praktische und reflektierende Auseinandersetzung mit dem eigenen Spiel und zur intensiven Zusammenarbeit mit Kolleginnen und Kollegen. Lebendiges Interesse an den zu bearbeitenden Themen ist ebenfalls eine wichtige Voraussetzung.

Bewerbungen an:
Theater act-back, Franz Dängeli, Scheuchzerstrasse 99, 8006 Zürich, contact@act-back.ch.

Wir freuen uns, Sie kennen zu lernen.


Zürich

Eingetragen am 15.10.2018
wir suchen:

Theaterpädagoge/in gesucht

Die Langenargener Festspiele starten 2019 in die zweite Spielzeit.
Von Juni bis August werden die Theateraufführungen an der Konzertmuschel im Schlosspark (Freilicht) gezeigt. Die Austragung erfolgt durch ein professionelles Team von Theaterschaffenden in Zusammenarbeit mit dem Verein Langenargener Festspiele e. V.
Verantwortliche Künstler für die Ausrichtung sind Steffen Essigbeck (Intendant) und Nadine Klante (künstlerische Leiterin) die gemeinsam das Konzept zu den Festspielen entwickelten.

FLUKS ist die Theaterpädagogik der Langenargener Festspiele. Hier wurden speziell für Vor-, Grund- und weiterführende Schulen verschiedene theaterpädagogische Workshops entwickelt. Diese werden begleitend zu den Stücken in den Schulen durchgeführt.
Die Durchführung der Workshops erfolgt in den kooperierenden Bildungseinrichtungen im Raum Friedrichshafen/Bodenseekreis (inkl. Umkreis von bis zu 40 Kilometern).
Seit 2017 arbeiten wir mit einer Vielzahl an Schulen zusammen, die uns ihr Vertrauen auch in der kommenden Spielzeit 2019 schenken.

Die Langenargener Festspiele suchen für die Durchführung der theaterpädagogischen Workshops einen Theaterpädagogen (w/m).

Der Zeitraum für die Austragung der Workshops beginnt ab März bis Ende Juli 2019.
Die Akquisephase beginnt ab Herbst 2018. Genaue Termine nach Absprache.

Zu den Aufgaben zählen:
- Terminplanung und Durchführung der theaterpädagogischen Workshops an den Bildungseinrichtungen
- Unterstützung bei der Akquise
- Führung von Datenbanken
- Protokollierung und Anpassung von Workshopinhalten

Wir erwarten eigenverantwortliches, selbständiges Arbeiten, Verlässlichkeit und Verantwortungsbewusstsein. Erfahrung im Bereich von Theaterproduktionen und theaterpädagogischen Workshops setzen wir voraus sowie Kenntnisse in Word und Excel.

Die Stelle kann im Homeoffice ausgeführt werden, in freier Zeiteinteilung.
Von Vorteil wäre ein Wohnsitz im Raum Bodenseekreis. Für diese Stelle benötigen Sie ein eigenes Kraftfahrzeug.

Die Vergütung richtet sich nach den branchenüblichen Tarifen.

Ihre Bewerbungsunterlagen und Lebenslauf senden Sie bitte per E-Mail an das Leitungsteam:
Steffen Essigbeck / Nadine Klante


Langenargener Festspiele
Mühlstrasse 17
88085 Langenargen a. Bodensee
Deutschland
Telefon: +49-7543-9618679
Fax: +49-7543-9336377
E-Mail: info@langenargener-festspiele.de
http://www.langenargener-festspiele.de

Eingetragen am 10.10.2018

Schauspieler*innen gesucht

Du spielst gerne Theater? Und bist interessiert an einem etwas anderen Theatererlebnis?

Das bOdyssey-Projekt Zürich sucht Leute für eine längerfristige Theaterproduktion mit Fokus auf Berührungstherapie. Unser Projekt baut darauf auf, dem Publikum ein neues Theatererlebnis näherzubringen: Die «Zuschauer» erleben mit verbundenen Augen und geführt von den Schauspieler*innen die Geschichte einer Flucht.

Das Stück ist bereits fertig entwickelt und etabliert durch acht Aufführungen im Frühling 2018 und hat bisher viel positives Feedback erhalten. Es wurde unter der Leitung des ungarischen Theaterpädagogen Imre Keserű zusammen mit 8 Schauspieler*innen realisiert. Das bestehende Team setzt sich aus 6 Menschen unterschiedlicher Herkunft zusammen. Gespielt wird in den Sprachen Deutsch und Englisch, jede weitere Sprache ist herzlich willkommen.

Wegen Abgängen und Ausfällen braucht unser bestehendes Team Unterstützung von motivierten Spieler*innen, vorzugsweise mit Theatererfahrung. Interessierte müssen bereit sein, fremde Menschen zu berühren und auch selber berührt zu werden.

Am Wochenende des 20./21. Oktober 2018 findet ein offener Workshop statt, um 6-8 neue Leute für unser Projekt zu begeistern. Da die Anzahl der Plätze begrenzt ist, können wir leider nicht alle Interessenten berücksichtigen.

Interessierte melden sich bitte vorher per Mail (bodyssey.zh@gmail.com).

Die ersten Proben finden wie folgt statt:

20.10.2018 (abends)
21.10.2018 (ganztags)
22.10.2018 (abends)
29.10.2018 (abends)

Weitere Daten auf Anfrage.

Die Wiederaufnahme des Stückes ist auf Dezember 2018 geplant, ab da spielen wir an ein bis zwei Wochenenden pro Monat.


Ort: Maxim Theater, Ausstellungsstrasse 100, 8005 Zürich

Eingetragen am 08.10.2018
wir bieten:

Suche Laienschauspielgruppe

Hallo zäme
Bin Tina 52 jährig.
Suche eine Möglichkeit zum theöterle.....
Spreche Züridüütsch mit Misch Masch....
Suche in der Region Burgdorf- Olten.
Danke.
Liebe Grüsse Tina


Burgdorf- Olten

Eingetragen am 07.10.2018
wir suchen:

Laienschauspielerin für Krimikomödie

Für unsere Krimikomödie suchen wir noch eine jüngere Schauspielerin. Spielalter ca. 20-30 Jahre. Erfahrung brauchst Du keine mit zu bringen aber viel Lust und Freude Dich in diesem Theaterprojekt ein zu bringen. Das Engagement ist unentgeltlich da wir ein Theaterverein sind.
Wir haben bereits mit dem Proben begonnen allerdings hast Du von Deinen Einsätzen noch nichts verpasst!
Probetermine:
Jeweils Dienstags und Donnerstags von 19:30 bis ca. 22:00 Uhr.
Im
Gemeinschaftszentrum Seebach, 8052 Zürich.
Aufführungen:
01./02./03. und 08./09. März 2019
Ist das etwas für Dich?
Dann melde Dich doch für mehr Infos an untenstehender Mail-Adresse
www.tzn.ch


8052 Zürich

Eingetragen am 04.10.2018

Regieassistenz-Praktikant/in gesucht

Wir, das Kellertheater Winterthur, suchen für unsere Inszenierung der Schweizer Erstaufführung von Eva Rottmanns Stück DIE TOTEN TIERE noch eine Regieassistentin/einen Regieassistenten. Der Job ist in erster LInie als Praktikum gedacht für Leute, die einsteigen wollen in die Theaterarbeit. Probenbeginn ist der 04. Dezember 2018, Premiere am 12. Januar 2019. Es geht um die Anwesenheit bei den täglichen Proben sowie die Betreuung der Vorstellungen (bis 27. Januar). Wir suchen jemanden, der aufgeschlossen, selbständig und interessiert ist und überall mit anpacken kann, wo es nötig ist.
Informationen zum Theater und zum Stück unter www.kellertheater-winterthur.ch.
Interessierte bitte melden unter uvooyen@kellertheater-winterthur.ch oder 076-4988158.


Kellertheater Winterthur
Marktgasse 53
Postfach 2040
8401 Winterthur

Eingetragen am 03.10.2018
wir suchen:

Regieassistenz gesucht

Die Freilichtspiele Moosegg starten in ihre dritte Saison. Für die Eigenproduktion "Chachelihannes", ein Volksstück mit einem 30-köpfigen Ensemble bestehend aus Profis, semiprofessionellen Darstellern und Amatueren suchen wir eine begeisterungsfähige Regieassistenz. Die Proben starten Mitte März; das Engagement endet per Premiere am 5. Juli 2019. Geprobt wird ca. drei Mal wöchentlich abends und ab und an ein Wochenende; die Vorproben finden in Langnau i.E. statt, ab Ende April proben wir direkt auf der Freilichtbühne.

Zu den Aufgaben gehören:
-Anwesenheit während der Regieproben und führen des Regiebuchs
-Koordination und Kontakt zwischen den verschiedenen Ressorts
-Besorgen und Bereitstellen der Requisiten
-Organisation auf dem Platz während der Proben

Erwartet wird:
-Ein gültigen Führerschein und damit verbundene Mobilität (der Spielort befindet sich auf knapp 1000 m.ü.M.)
-Freude am Theater
-Organisationstalent
-Wetterfestigkeit (wir proben auch bei Regen)


Wir bieten:
-Einen professionellen Rahmen
-angemessene Entschädigung
-Einblick in eine grosse Freilichtproduktion


Interessentinnen und Interessenten können sich unverbindlich bei unserem Regisseur Simon Burkhalter melden. simon.burkhalter@outlook.com


Freilichtspiele Moosegg
Simon.burkhalter@outlook.com
Bern/Emmental

Eingetragen am 02.10.2018
wir suchen:

Vday Zürich sucht Schauspielerinnen!

„Wenn sich deine Vagina anziehen könnte, was würde sie tragen?“

So beginnt das Stück "Die Vagina Monologe" von Eve Ensler. Die US-amerikanischen Schriftstellerin verdichtete in den 90er Jahren zahlreiche Interviews mit Frauen* zu den Vagina Monologen. Ein Stück über Schamhaare, Sexismus, Selbstermächtigung. Heute, mehr als zwanzig Jahre nach der Erstaufführung, hat sich zwar einiges verändert, doch eine Frau*, die ihre Stimme erhebt, ist noch immer keine Selbstverständlichkeit. Deswegen inszenieren wir, ein junges Regieduo gemeinsam mit einem jungen Produktionsteam die Vagina Monologe im Rahmen des V-Days 2019 zum ersten Mal in Zürich.

Du willst dabei sein und mit uns sprechen, schreien, flüstern, fluchen? Toll! Wir suchen Frauen* jeden Alters und aus allen Lebensbereichen und Hintergründen. Mitbringen musst Du nichts (ausgeschlossen sind laut V-Days Reglement nur Cis-Männer), kein Vorwissen, keine Erfahrung, nur Freude am Spiel und Lust, Dich intensiv mit diesem Thema auseinanderzusetzen. Die Vagina Monologe sind kein leichtes Stück und wahrscheinlich wird uns im Probeprozess viel Persönliches begegnen. Umso wichtiger ist es, dass wir uns gemeinsam als Gruppe mit den angesprochenen Themen auch Abseits des Textes auseinandersetzen, Erfahrungen teilen und diskutieren, für uns behalten und nachfragen, oder auch einfach mal zusammen ein Bier trinken können.

Probestart: 4. November 2018. Bis zum Jahresende werden wir an einzelnen Tagen proben,
ab Januar proben wir an ca. zehn Samstagen.
Endproben: 16. bis 19. Februar 2019. Für Frauen* mit Kindern können wir für die Intensivprobephase
eine Kinderbetreuung organisieren.
Aufführungen: Mi 20. bis Fr 22. Februar 2019

Neugierig, interessiert oder bereits begeistert? Dann komm am Samstag 6. oder am Sonntag 14. Oktober 2018 zur offenen Probe. Bitte melde Dich an unter vdayzurich@gmx.ch. Mehr Infos findest du unter vdayzürich.ch.

Wir freuen uns auf dich!
Deine V-Day Crew
Hélène, Laura, Roberta, Justine, Nina & Céline


Region: Zürich
vdayzurich@gmx.ch
Infos: Instagram: vdayzurich
Facebook: vdayzurich
Mehr zu den V-Days und zu den Vagina Monologen: www.vday.org

Eingetragen am 01.10.2018
wir suchen:

Den gmögigen Hansdampf in allen Eggen

Deine Rolle als Hansdampf zeigt sich im Einsatz als Magd oder Knecht, als welche du unsere Gäste betreust, umsorgst und mit einem feinen Humor unterhältst. Du zeichnest dich mitverantwortlich für ein einzigartiges und authentisches Elrebnis für unser Gäste und anforderungsgerecht entlohnt.

Du bist Schauspieler, Alpenkalb, Hansdampf oder sonst ein sympathischer, nicht alltäglicher Zeitgenosse/in, der mit viel Energie, Ausstrahlung, Improvisationstalent und Kreativität ausgestattet ist. Du kannst dich gut in unterschiedlichste Begebenheiten hineinversetzen und liebst es, einfallsreich mit allen Sinnen und Erlebnissen darin zu spielen. Du schätzt wie wir, mit und für den Menschen zu arbeiten und Spass und Freude zu verbreiten. Dazu bringst du Einsatzwillen und ein ausgeprägtes Qualitätsbewusstsein mit. Ein persönlicher Bezug zur Alpwirtschaft oder Appenzeller Brauchtum bringt dir sicher Vorteile.

Neben einem Arbeitsplatz an einem der schönsten Ecken der Schweiz, bieten wir eine spannende und vielfältige Aufgabe in einem tatkräftigen Team.

Freust du Dich auf ein lebendiges und familiäres Umfeld? Bist du flexibel im Einsatz und schätzt Du eine muntere und humorvolle Tätigkeit in der freien Natur? Dann freuen wir uns auf deine kreative Bewerbung.


Erlebnis Waldegg
Waldeggstrasse 977
9053 Teufen

bewerbungen@waldegg.ch

Bewerbungen zu Handen Herr Niklaus Dörig

Eingetragen am 01.10.2018
wir bieten:

Grossen Raum für Kindertheater

In Lenzburg am Mittwoch Nachmittag kann der Freiraum für ein Kindertheaterprojekt gemietet werden. Nähe Bahnhof.
sinelli-freiraum@outlook.com oder 079 456 73 22


General Herzog-Strasse 1 / 5600 Lenzburg

Eingetragen am 30.09.2018
wir suchen:

Schauspielerinnen und Schauspieler

Wir, Kunst- und Kulturfreunde KOLONNA, haben es uns zum Ziel unseres Theaterspiels gemacht alten Menschen, die in Alterszentren leben, ein wenig Farbe und Freude ins Leben zu bringen. So spielen wir 8 bis 10 Mal im Jahr lustige Stücke, die etwa eine Stunde dauern, jeweils an einem Samstagnachmittag, in der Region Basel. Unsere Proben finden am Montag um 19.00 bis zirka 21.00 Uhr in Aesch (BL) statt. Wir sind eine Gruppe aller Altersklassen. Nun suchen wir dringend Leute, die bei uns mitmachen. Ich versichere euch, es ist immer lustig bei uns, auch bei den Proben.
Wir sind gerade dabei ein Stück für nächstes Jahr auszusuchen und brauchen noch ein paar Mitstreiter.
Falls du dich angesprochen fühlen solltest, melde dich bei mir, ich freue mich jetzt schon.


Erika Farruggio Tel. 061 751 30 88

Eingetragen am 25.09.2018
wir suchen:

Werkstattraum (/Hobbyraum)

Wir vom Theater NI&CO suchen per sofort oder nach Vereinbarung einen neuen Werkstattraum. Dies kann auch ein grosser Hobbyraum sein. Wir bräuchten mindestens eine Fläche von ca. 18 Quadratmeter.
Ebenfalls muss es eine Möglichkeit haben an Wasser zu kommen (Muss nicht im selben Raum sein), Elektrizität muss vorhanden und der Raum muss trocken sein.

Wer was weiss, kann sich gerne bei mir melden: tanja@hoppler.ch

Danke fürs Schauen und liebe Grüsse
Tanja



Adliswil und Umgebung

Eingetragen am 21.09.2018
wir suchen:

ados francophones

Jeunes (garçons et filles, entre 12 et 15 ans), francophones pour un rôle dans une vidéo mandatée par le Lehrmittelverlag Zurich. Ces petites vidéos seront intégrées dans le nouveau matériel pédagogique.
Les jeunes jouent comme s'ils étaient des youtuber avec leur propre channel.



Gaby Schädler, im Auftrag des Lehrmittelverlags Zürich. Je viendrai dans votre viille/village pour tourner. Temps à disposition: Environ 2 heures. Tel. 078 840 27 37 (whatsup ou appel)

Eingetragen am 19.09.2018
wir suchen:

zwei männliche Darsteller

Für unsere Produktion "Die Erziehung der Engel" von Esther Vilar suchen wir zwei männliche Darsteller für die Rolle eines Arztes, bekennender Atheist, sowie die Rolle eines südamerikanischen Drogenbosses. Ihr seht, hier könnt ihr euer Schauspieltalent voll in die Waagschale werfen.
Die Proben beginnen im Januar 2019 und die Aufführungen sind im Juni 2019.

Mehr Infos unter: ottimarty@bluewin.ch (079 465 36 08) Otti Marty, Regie

Theaterverein T-nünzg Horgen

www.t-nuenzg.ch


Region Zürich

Eingetragen am 19.09.2018
wir suchen:

Helfer (Kasse & Gastronomie)

Hallo Zusammen :)

Wir vom Theater NI&CO suchen für unsere im Oktober startende Produtkion "Liebi macht erfinderisch" noch tatkräftige Helfer im Bereich Gastronomie und Kasse.
Wir können zwar keine finanzielle Gegenleistung bieten, doch darf bei uns jeder, der hilft das Stück gratis gucken und was zu essen gibt es auch. ;)

Einfach im Doodle eintragen und ihr werdet von den Zuständigen kontaktiert:

Gastro-Helfer-Doodle:
https://doodle.com/poll/8bqupv9cttrxsunq

Kassen-Helfer-Doodle:
https://doodle.com/poll/qrw5q67pghrqia48

Vorstellungen:
Premiere Fr. 19.Okt. 2018
Vorstellung Sa. 20. Okt. 2018
Vorstellung So. 21. Okt. 2018
Vorstellung Mi. 24. Okt. 2018
Vorstellung Do. 25. Okt. 2018
Vorstellung Fr. 26. Okt. 2018
Vorstellung Sa. 27. Okt. 2018
Vorstellung So. 28. Okt. 2018
Vorstellung Mi. 31. Okt. 2018
Vorstellung Do. 01. Nov. 2018
Vorstellung Fr. 02. Nov. 2018
Derniere Sa. 03. Nov. 2018

Weitere Informationen zum Theater NI&CO und der Produktion findet ihr unter: www.theaterniundco.ch.

Liebe Grüsse
Euer Theater NI&CO


8134 Adliswil

Eingetragen am 16.09.2018
Bookmark and Share