Kurse > Kurs "Klein gedruckt – gross gespielt. Das komische Spiel mehr gewichten"

Kurs "Klein gedruckt – gross gespielt. Das komische Spiel mehr gewichten"

Beschrieb

Ein Kurs für Darstellende und Regisseure, die die vielfältigen Möglichkeiten des komischen Spiels mehr gewichten wollen. Oft sind es unscheinbare Anweisungen im Manuskript, hinter denen verborgene Spielmöglichkeiten stecken um eine auch nonverbale Pointe zu setzen. Wir legen unser Augenmerk auf genau solche Momente in Theaterstücken. Im spontanen Spiel experimentieren wir mit den verschiedensten Elementen wie: Hoch/Tiefstatus, Rhythmus des Spiels verändern, Techniken der Slapstick und mehr. Wir analysieren Pointen und Videoausschnitte auf ihre Wirksamkeit. Zusätzlich können die Kursteilnehmenden komische Szenen aus Theaterstücken mitbringen, die wir einüben und reflektieren.


Kurs­ort

Parktheater Grenchen
Lindenstrasse 41
2540 Grenchen

Datum

26.05.2018 bis 27.05.2018

Alters­angabe

von 18 bis 99 jährig

Kurs­zeiten

14–22 Uhr / 9.30–17.00 Uhr  

Leitung

Peter Locher, Wohlen | Email an Peter Locher senden

Veran­stalter

Gesamtschule für Theater Grenchen Kehrsatz | Email an Gesamtschule für Theater Grenchen senden

Kosten

CHF 298.-- (2 Tage)

Kurs­anmeldung

-> zum Anmeldeformular

Link

http://www.theaterschulegrenchen.ch

27 Besucher
Kurs Nr: 4771
Kursausschreibung ändern & Bilder einfügen
Bookmark and Share