Kurse > Kurs "Theater-Improvisation"

Kurs "Theater-Improvisation"

Beschrieb

Die Kreativität des Augenblicks

ZIELE
Kennenlernen und Trainieren der Improvisations-Methode „Action Theater“ nach Ruth Zaporah (USA).

INHALTE
Die Kreativität des Augenblicks: Improvisation ist eine wundervolle Möglichkeit, wach zu werden für den Augenblick, eigenen Impulsen spontan zu folgen und sie gestalterisch in Bezug auf Raum, Zeit, Form, Dynamik etc. einzusetzen. Klare, einfache und präzise Regeln geben die nötigen Einschränkungen, um der Fantasie freien Lauf zu lassen. Die Improvisierenden begeben sich hinein in die Spannung zwischen Technik und Spiellust, zwischen Ordnung und Chaos. In diesem Grenzland kann das Schöpferische sich entfalten.

ARBEITSWEISE
Der Kurs vermittelt in einem methodischen Aufbau ein klares und präzises
Improvisations-Handwerk für das Zusammenspiel von Bewegung, Stimme und Sprache. Eine einfache Körperarbeit und Übungen der Stille sind Bestandteil des Kurses. Wir improvisieren allein, zu zweit und in Gruppen.


Kurs­ort

Pädagogische Hochschule Schwyz
Zaystrasse 42
6410 Goldau

Datum

20.11.2020 bis 13.12.2020

Alters­angabe

von 22 bis 65 jährig

Leitung

Peter Honegger, Zürich | Email an Peter Honegger senden

Veran­stalter

PHSZ / Till-Theaterpädagogik Goldau | Email an PHSZ / Till-Theaterpädagogik senden

Kosten

980.00

Kurs­anmeldung

-> zum Anmeldeformular

Link

https://till.ch/index.php/news-aktuell#wahlmodule

1490 Besucher
Kurs Nr: 3153
Kursausschreibung ändern & Bilder einfügen
Bookmark and Share