Kurse > Kurs "Regiekurs "Salz, Pfeffer, Oel und Essig" / 4 goldene Regie-Regeln"

Informationen über einen vergangenen Kurs vom 12.05.2012 bis 13.05.2012:
"Regiekurs "Salz, Pfeffer, Oel und Essig" / 4 goldene Regie-Regeln"

Beschrieb

Die Regie muss die gleiche (Bühnen-)Sprache wie die Darstellenden sprechen. Ein Kurs für RegisseurInnen und solche die es werden wollen.

Wir lernen:
- Unser Körper im Raum und seine nonverbale Aussage. Unsere Körpersprache richtig interpretieren und auf der Bühne effektvoll und kontrolliert einsetzen.
- Subtext oder innerer Monolog sind wichtige Hilfsmittel zur natürlichen und authentischen Umsetzung einer Rolle. Wir erkennen die Wichtigkeit und üben die Umsetzung.
- Den Text einen Darstellenden mit Melodie und Rhythmik (Textabschlag) zu gestalten.
- Die auditive Führung des Publikums durch bewusstes Akzentsetzen im Text.
- Wir arbeiten konkret an bekannten Sketch-Texten.

Ziel: Die Teilnehmenden kennen nach dem Kurs die vier Basis-Elemente der Darstellung und ihre Wirkung.

Dozent: Alex Truffer


Kurs­ort

Parktheater Grenchen
Lindenstrasse 41
2540 Grenchen

Datum

12.05.2012 bis 13.05.2012

Alters­angabe

von 18 bis 99 jährig

Kurs­zeiten

Samstag: 14.00 Uhr bis 22.00 Uhr
Sonntag: 09.30 Uhr bis 17.00 Uhr
  

Leitung

(keine Angaben)

Veran­stalter

Gesamtschule für Theater Grenchen Kehrsatz | Email an Gesamtschule für Theater Grenchen senden

Kosten

CHF 268.--

Kurs­anmeldung

Dieser Kurs ist abgelaufen. Eine Anmeldung ist nicht mehr möglich.

Link

http://www.theaterschulegrenchen.ch

757 Besucher
Kurs Nr: 2720
Kursausschreibung ändern & Bilder einfügen
Bookmark and Share