Kurse > Kurs "Karriere-Coaching-Seminar"

Informationen über einen vergangenen Kurs vom 12.03.2012 bis 16.04.2012:
"Karriere-Coaching-Seminar"

Beschrieb

Schauspieler/innen wollen in erster Linie Künstler/innen sein und als solche wahrgenommen werden. Und das ist richtig so.

Doch ob man will oder nicht, Schauspieler/innen müssen Unternehmer/innen sein. Jede Firma entwickelt ein Produkt, produziert dieses,muss es bewerben und verkaufen. Jede/r Schauspieler/in ist eine Einzelfirma und muss entsprechend handeln, um erfolgreich im Markt zu bestehen.

An seinen schauspielerischen Fähigkeiten zu arbeiten ist Voraussetzung, denn nur was gut ist, kann sich auf Dauer durchsetzen. Sich selbst verkaufen, liegt den meisten Menschen jedoch nicht, weshalb es gerne vernachlässigt oder vor sich her geschoben wird. Aber genau das ist es, was die Grundlage schafft, um beruflich erfolgreich zu sein.

Schauspieler/innen sind in der Regel Einzelkämpfer/innen. Oft fehlt ein Umfeld, das neutrale und objektive Rückmeldungen, Information, Anregung, Infragestellung, Hinweise, Hilfestellung und alles andere gibt, was es braucht. Wo soll man das alles bekommen?

Das Karriere-Coaching-Seminar hilft, um der Karriere die gewünschte Richtung mit einem klaren Ziel zu geben. Das Coaching motiviert, unterstützt, fördert und fordert durch Analyse und neue Strategien. Das Ziel ist, den künstlerischen und wirtschaftlichen Bedürfnissen der Teilnehmer/innen näher zu kommen, denn jede/r hat ein ganz persönliches Bedürfnisprofil.

Stichworte hierzu sind:
• Standort-Analyse (Ist-/Soll-Analyse)
• Qualifikations-Analyse
• Image-Design (persönliches Profil)
• Marktwert (Gagen) und Märkte (Theater, Film, Fernsehen, Corporate, Internet, …)
• Marketinginstrumente und Marketingstrategie (Foto, Reel, Vita, Homepage, Newsletter, Agenturen, e-casting, Internetplattformen, Produktionen und Premieren, Zielgruppen-Treffpunkte , …)
• zukünftige Entwicklung (beruflich, künstlerisch, persönlich)
• Motivation
• Zielgespräch und Überprüfung der eingeleiteten Massnahmen

Mit den entsprechenden Instrumenten, Checklisten, Informationen und dem individuellen Coaching werden die Karrierewünsche angepeilt und konsequent angesteuert.

Zwischen den einzelnen Coaching-Sitzungen verfolgt der/die Schauspieler/in aktiv die definierten Zwischenziele und kommt so den Zielen Etappe um Etappe näher.

Der Begriff Seminar lässt sich auf den lateinischen Ausdruck seminare („säen“) oder seminarium („Baumschule, Pflanzschule“) zurückführen. In diesem Sinne hilft das Seminar den Teilnehmer/innen richtig zu säen, damit sie später die Ernte einfahren können. Das Seminar bietet ein Lernklima, in dem die Lernenden möglichst optimale Bedingungen für eigenverantwortliches, erfahrungs- und handlungsorientiertes Lernen finden.

Die Gruppengrösse in diesem Seminar ist auf 3 bis 6 Personen beschränkt. Je nach Anzahl Teilnehmer/innen, dauert jede Sitzung etwas länger oder kürzer. Das Seminar ist interaktiv aufgebaut, so dass alle Teilnehmer/innen ihre individuellen Bedürfnisse einbringen können. Dank der kleinen Gruppe profitieren die Teilnehmer/innen nicht nur von den allgemeinen Informationen, sondern zusätzlich von den Erfahrungen der anderen Teilnehmer/innen.

Wann: Montag: 12.03./19.03./26.03./02.04./16.04.2012

Zeit: 14.00 Uhr
Dauer:
3 Teilnehmer/innen 2.5 Stunden
4 Teilnehmer/innen 3 Stunden
5 Teilnehmer/innen 3.5 Stunden
6 Teilnehmer/innen 4 Stunden

Wo:
Das Seminar findet an der Schützenhausstr. 8 in 8424 Embrach im Raum des BadaYoga statt. Vor dem Eingang kann kostenlos parkiert werden. Die Zufahrt zum Hinterhaus muss jedoch unter allen Umständen frei bleiben. Das Postauto 520 und 520a sowie 521 fährt ab Bahnhof/Flughafen Zürich Kloten oder ab Bahnhof Embrach/Rorbas. Die Haltestelle Embrach Gemeindehaus ist nur zwei Gehminuten vom Kursraum entfernt. Seminarbeginn und Seminarende liegen so, dass bequeme Anschlüsse mit ÖV vorhanden sind. Fahrplan: http://www.zvv.ch/de/fahrplan/online-fahrplan.html oder www.sbb.ch

Kursleitung: Dein Coach ist Marco Hausammann-Gilardi. Er hat mehr als 25 Jahre Erfahrung als Schauspiellehrer, Coach, Schauspieler, Autor, Regisseur und Produzent in Theater, Film, Fernsehen und verwandten Bereichen wie Events, Corporate Productions, Marketing, PR und Werbung.

Kosten:
1.Die 5 Lektionen kosten CHF 600.00
2.Der Kursbetrag kann auch in zwei Raten von 2 x CHF 315.00 bezahlt werden (inkl. 5% Ratenzuschlag)
3.Wer zusätzliche Teilnehmer/innen für den Kurs motiviert, erhält pro Teilnehmer/in, der/die sich angemeldet und den vollen Kursbetrag bezahlt hat eine Rückerstattung von 10% auf den eigenen Kursbetrag von CHF 600.00 (eine Barauszahlung ist nicht möglich). Bedingung ist, dass der/die neue Teilnehmer/in vorher noch nie an einem Kurs von Marco Hausammann-Gilardi teilgenommen hat und dass der/die neue Teilnehmer/in in der letzten Zeile auf dieser Seite die Person nennt, die ihn/sie empfohlen hat.
4.Die Teilnahmegebühr und der Betrag für die Kursunterlagen ist vor Beginn des Kurses einzuzahlen an:
ZES Zentrum für Entwicklung im Schauspiel, 8424 Embrach
Postfinance-Konto Nr.: 40-604980-6, IBAN CH81 0900 0000 4060 4980 6, BIC POFICHBEXXX

ZES Zentrum für Entwicklung im Schauspiel
078 880 50 51


Kurs­ort

Bada Yoga
Schützenhausstrasse 8
8424 Embrach

Datum

12.03.2012 bis 16.04.2012

Alters­angabe

von 14 bis 94 jährig

Kurs­zeiten

14.00 bis maximal 18.00 Uhr  

Leitung

Marco Hausammann-Gilardi, Embrach | Email an Marco Hausammann-Gilardi senden

Veran­stalter

(keine Angaben)

Kosten

1.Die 5 Lektionen kosten CHF 600.00
2.Der Kursbetrag kann auch in zwei Raten von 2 x CHF 315.00 bezahlt werden (inkl. 5% Ratenzuschlag)

Kurs­anmeldung

Dieser Kurs ist abgelaufen. Eine Anmeldung ist nicht mehr möglich.

Link

http://www.zes-info.ch/ZES/Karriere-Coaching-Seminar.html

358 Besucher
Kurs Nr: 2707
Kursausschreibung ändern & Bilder einfügen
Bookmark and Share