Kurse > Kurs "Wenn ein Text zu leben beginnt - Subtext!"

Informationen über einen vergangenen Kurs vom 09.06.2012:
"Wenn ein Text zu leben beginnt - Subtext!"

Beschrieb

Ein Rezept für glaubwürdiges Spiel, ein Kurs für alle SchauspielerInnen und RegisseurInnen des Amateurtheaters.
(Im GTG-Kursprogramm: Kurs Nr. 1211)

Warum Subtext so wichtig ist:
- Subtext ist ein Baustein jedes natürlichen und lebendigen Spiels.
- Er bildet eine tiefere Schicht unter dem, was vom Zuschauer auf der Bühne tatsächlich wahrgenommen wird.
- Ohne Subtext ist Authentizität auf der Bühne ein Ding der Unmöglichkeit.
- Die Auseinandersetzung mit dem «Text darunter oder dahinter», durch den ein Theatertext vielschichtig und die Handlungen, die Figuren und ihre Emotionen und Beziehungen erst interessant werden, ist ein Muss für die Arbeit auf der Bühne.
- Der bewusste Umgang mit Subtext gehört zum festen Handwerk für alle SchauspielerInnen und RegisseurInnen.

Wir lernen:
- was Subtext ist,
- wie man mit Subtext arbeitet,
- welchen Einfluss Subtext auf einen Theatertext hat,
- in welchem Zusammenhang der Subtext mit Emotion und Ausdruck steht,
- wie sein Einsatz auf den Zuschauer wirkt.
- Wir arbeiten konkret an Texten und am Spiel!

Ziel:
Die Teilnehmenden sollen nach dem Kurs dazu fähig
sein, die grundlegende Anwendung von Subtext in
ihr praktisches Wirkungsfeld übertragen zu können.


Kurs­ort

Parktheater Grenchen
Lindenstrasse 41
2540 Grenchen

Datum

09.06.2012

Alters­angabe

von 18 bis 99 jährig

Kurs­zeiten

10.00-18.30 Uhr  

Leitung

Davina Siegenthaler Hugi, Thörishaus | Email an Davina Siegenthaler Hugi senden

Veran­stalter

Gesamtschule für Theater Grenchen Kehrsatz | Email an Gesamtschule für Theater Grenchen senden

Kosten

Die Kurspauschale vom Restaurant Parktheater beinhaltet während dem Kurstag Mineralwasser, Café, Tee, Snacks und Früchte à discretion.
1 Mittagessen (Vegi/Fleisch) für nur Fr. 35.–
(alkoholische Getränke werden separat verrechnet).

Kurs­anmeldung

bis am 09.05.2012
Dieser Kurs ist abgelaufen. Eine Anmeldung ist nicht mehr möglich.

Link

http://www.theaterschulegrenchen.ch

462 Besucher
Kurs Nr: 2690
Kursausschreibung ändern & Bilder einfügen
Bookmark and Share