Kurse > Kurs "Die Kreativität des Augenblicks – Theater-Improvisation"

Informationen über einen vergangenen Kurs vom 07.05.2010 bis 09.05.2010:
"Die Kreativität des Augenblicks – Theater-Improvisation"

Beschrieb

Improvisation ist eine wundervolle Möglichkeit, wach zu werden für den Augenblick, eigenen Impulsen zu folgen und sie zu gestalten. Klare, einfache und präzise Regeln geben die nötigen Einschränkungen, um der Fantasie freien Lauf zu lassen. Die Improvisierenden
begeben sich hinein in die Spannung zwischen Technik und Spiellust. In diesem Grenzland
kann das Schöpferische sich entfalten.
Die Fortbildung gibt Impulse für die Theaterimprovisation als Trainingsmethode und als
künstlerische Praxis zugleich. In Spielübungen allein, zu zweit und in Gruppen erforschen wir,
wie spontane Impulse in Bezug auf Raum, Zeit, Form und Dynamik gestaltet werden können, so dass Formen entstehen, die für das Theater relevant sind. Wir improvisieren mit
Bewegung, Stimme und Sprache nach der Improvisations-Methode des 'Action Theater' von Ruth Zaporah. Eine sehr lustvolle und herausfordernde Art, Theater zu spielen.


Kurs­ort

Institut Dr. Pfister
Gulmstrasse 55
6315 Oberägeri

Datum

07.05.2010 bis 09.05.2010

Alters­angabe

von 18 bis 70 Jahre

Kurs­zeiten

Beginn: Freitag, 7. Mai 18.00
Ende: Sonntag, 9.Mai ca. 14.00  

Leitung

Peter Honegger, Zürich | E-mail an Peter Honegger senden

Veran­stalter

TAG - Theater am Gymnasium Zürich | E-mail an TAG - Theater am Gymnasium senden

Kosten

350 CHF + Unkostenbeitrag bei Übernachtung / Essen im Institut

Kurs­anmeldung

Dieser Kurs ist abgelaufen. Eine Anmeldung ist nicht mehr möglich.

Link

http://www.theaterpaedagogik.ch/tag/anlass.php#158

587 Besucher
Kurs Nr: 2034
Kursausschreibung ändern & Bilder einfügen
Bookmark and Share